Steen & Jordaens: Wie die Alten sungen …

13 Mal gesehen

11. Juli 2017 - 14. Januar 2018

Steen & Jordaens: Wie die Alten sungen …

Besuchen Sie die Ausstellung über das alt-holländische Sprichwort ‚Zoals de ouden zongen, zo piepen de jongen‘ (Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen) mit Gemälden von Jan Steen und Jacob Jordaens.

Weiter

Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen: ein schlechtes Vorbild führt zu negativem Verhalten. Jan Steen und Jacob Jordaens verwendeten beide dieses Sprichwort als Inspiration für ein Gemälde. In der Ausstellung ‚Steen & Jordaens: Zoals de ouden zongen…‘ (Steen & Jordaens: Wie die Alten sungen ...) sind diese besonderen Werke erstmals gemeinsam zu bewundern.

  • Bestaunen Sie zwei fröhliche Gemälde von Jan Steen und Jacob Jordaens.
  • Suchen Sie die verborgenen Botschaften in den Gemälden.
  • Entdecken Sie, wie beide Künstler dieses Thema umgesetzt haben.

Die Ausstellung

Diesen Sommer erhält das große Gemälde von Jan Steen, ‚Soo voer gesongen, soo na gepepen‘, Gesellschaft von dem Gemälde ‚Zoals de ouden zongen, piepen de jongen‘ des flämischen Malers Jacob Jordaens. Das Werk wurde vom Koninklijk Museum voor Schone Kunsten in Antwerpen ausgeliehen und wird im Rahmen der Ausstellung ‚Steen & Jordaens: Zoals de ouden zongen…‘ gezeigt. Beide Gemälde sind vom 11. Juli 2017 bis 14. Januar 2018 im Mauritshuis in Den Haag zu bewundern.

Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen

Das tägliche Leben war für die Maler des 17. Jahrhunderts ein beliebtes Thema. Sowohl Steen als auch Jordaens waren Experten auf diesem Gebiet und haben zahllose Sprichwörter bildlich dargestellt. So haben beide das jahrhundertealte Sprichwort Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen in Gemälde umgesetzt. Das Sprichwort soll ausdrücken, dass ein schlechtes Beispiel zu schlechtem Verhalten führt. Die Gemälde sind deshalb nicht nur amüsant, sondern enthalten auch ganz subtile Hinweise, um den Betrachter zu warnen, wie man es besser nicht machen sollte.

Man sagt, dass auf dem Gemälde von Jordaens Bekannte aus seiner Umgebung abgebildet sind. So ähnelt der alte Mann seinem Lehrmeister und Schwiegervater Adam van Noort, und es könnte sein, dass der Dudelsackspieler Jordaens selbst ist. Jan Steen taucht ebenfalls auf seinem Gemälde auf, und zwar als der lachende Vater, der seinen Kindern das Rauchen beibringt.

Besuchen Sie das Mauritshuis

Das Mauritshuis ist das Museum für Kunst aus dem 17. und 18. Jahrhundert und verfügt über circa 800 Werke der wichtigsten Maler aus Holland und Flandern. Wenn Sie das Mauritshuis besuchen, ist es ein absolutes MUSS, auch dem Mädchen mit dem Perlenohrring von Vermeer einen Besuch abzustatten, ebenso wie den anderen Werken alter Meister aus dem Goldenen Zeitalter.

Übernachten in Den Haag

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Den Haag finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Steen & Jordaens: Wie die Alten sungen …
Adresse: 
Plein 29
2511CS Den Haag
Anstehende Veranstaltungen