Die niederländische Küste

Die niederländischen Strände können in drei Gruppen unterteilt werden: die Watteninseln, Zeeland und die Küste der Provinzen Nordholland und Südholland.

  • Nordholland

    Die Nordsee und das IJsselmeer, Amsterdam und typisch holländische Dörfer, ganz viel Strand und ein überrasschend schönes Hinterland.

    Weiter
  • Südholland

    Badeorte mit interessanter Vergangenheit, viele Attraktionen für die ganze Familie und zur Abwechslung ein Besuch an Den Haag und Rotterdam.

    Weiter
  • Zeeland

    Hier finden Sie die perfekte Kombination aus herrlichen Stränden, historischen Dörfchen und lokalen kulinarischen Höhepunkten.

    Weiter
  • Nordseeinseln

    Eine Welt zwischen den Meeresgezeiten.

    Weiter

Blogs


  • Architektur entlang der holländischen Küste
    Architektur entlang der holländischen Küste Jeroen Apers, Mittwoch, 15. Mai 2013

    Zahlreiche Besucher unseres Landes kommen an die holländische Küste wegen ihrer ausgedehnten Dünen und breiten Strände. Für Architektur-Blogger Jeroen Apers liegt die Schönheit jedoch nicht nur in der Natur.

  • Inselhüpfen
    Inselhüpfen Denise Mosbach, Freitag, 26. Juli 2013

    Unsere Wattinseln werden von Besuchern Hollands häufig ignoriert. Und das ist eigentlich schade. Denise Mosbach ‚hoppte‘ von Insel zu Insel und entdeckte dabei die hidden treasures.

  • Ein Strandspaziergang in Scheveningen
    Ein Strandspaziergang in Scheveningen Ulrike Grafberger, Dienstag, 16. April 2013

    Schon mal ausprobiert? Erst zum „lekker uitwaaien“ an den Strand, danach zum Fischessen in den Hafen.