Provinzen

Die Niederlande bestehen aus zwölf Provinzen: Nordholland, Südholland, Zeeland (oder Seeland), Nordbrabant, Utrecht, Flevoland, Friesland, Groningen, Drenthe, Overijssel, Gelderland und Limburg. Eine niederländische Provinz erfüllt Verantwortungen von regionaler Wichtigkeit und dient als Verbindung zwischen der nationalen Regierung und den lokalen Gemeinden.

  • Nordholland

    Heimat von Amsterdam und vielen typisch niederländischen Höhepunkte.

    Weiter
  • Südholland

    Delfter Porzellan, die Mühlen von Kinderdijk und viele andere Höhepunkte.

    Weiter
  • Utrecht

    Die kleinste Provinz der Niederlande und ihre Hauptstadt haben viel zu bieten.

    Weiter
  • Gelderland

    Für einen Urlaub voller Natur, Kultur und kulinarischer Genüsse sind Sie in den vier Landstrichen Gelderlands, der Veluwe, der Region Arnheim-Nimwegen, dem Rivierenland und dem Achterhoek, an der richtigen Adresse!

    Weiter
  • Nordbrabant

    Entdecken Sie den burgundischen Lebensstil in Nordbrabant.

    Weiter
Zeeland
Zeeland

Hier finden Sie die perfekte Kombination aus herrlichen Stränden, historischen Dörfchen und lokalen kulinarischen Höhepunkten.

Weiter
  • Groningen

    Groningen besitzt eine abwechslungsreiche Landschaft, die ideal zum Fahrradfahren und Wandern geeignet ist.

    Weiter
  • Friesland

    Das Land der Seen, Kanäle, Gräben und Wasserstraßen.

    Weiter
  • Drenthe

    1400 Kilometer lange Fahrradwege durch ein grünes Land.

    Weiter
  • Flevoland

    Die jüngste Provinz der Niederlande hat viele Attraktionen.

    Weiter
  • Overijssel

    Entdecken Sie die grüne Landschaft von Overijssel zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

    Weiter
  • Limburg

    Hier finden Sie Hügel & Höhlen, Weinberge & Kultur, Shoppingvergnügen & Gaumenfreuden

    Weiter