Panorama Mesdag

3865 Mal gesehen

Panorama Mesdag

Das größte Panorama-Gemälde von ganz Europa befindet sich in Den Haag: Panorama Mesdag. Es vermittelt einen ganz besonderen Eindruck von Scheveningen im Jahr 1880.

Weiter

Es ist das wahrscheinlich bekannteste Werk des berühmten holländischen Malers Hendrik Willem Mesdag: Panorama Mesdag. Dieses Gemälde, das dem Besucher den Eindruck vermittelt, auf einem Aussichtsturm zu stehen, zeigt den Strand von Scheveningen gegen Ende des 19. Jahrhunderts.

  • Bestaunen Sie das größte ‚zylinderförmige‘ Gemälde von Europa
  • Entdecken Sie, wie der Strand von Scheveningen im Jahr 1880 aussah
  • Panorama Mesdag ist 120 Meter lang, 14 Meter hoch, und hat fast 40 Meter Durchmesser

Wer war Mesdag?

Wie Rembrandt zu Amsterdam gehört und Vermeer zu Delft, so gehört Mesdag zu Den Haag. Mesdag wurde im Jahr 1831 in Groningen geboren und zog später mit seiner Frau Sientje nach Den Haag um. Er galt in der Kunstwelt Den Haags als einflussreicher Mann, war jedoch nicht nur ein bedeutender Maler, sondern auch Kunstsammler und Vorstandsmitglied der Hollandse Teekenmaatschappij (Holländische Zeichengesellschaft). Mesdag malte Zeit seines Lebens hauptsächlich Seeansichten und hielt sich dazu häufig in Scheveningen auf. Im Laufe seines Lebens sammelte Mesdag zahlreiche Gemälde, die im Museum De Mesdag Collectie zu bewundern sind. 

Die Entstehung von Panorama Mesdag

Der Auftrag für das Panorama kam aus Belgien, wo derartige Gemälde zu jener Zeit sehr in Mode waren. Mesdag arbeitete übrigens nicht alleine an dem Gemälde. Teile davon stammen von seiner Frau und von einigen seiner Lehrlinge. Um Scheveningen darstellen zu können, fertigte Mesdag viele Skizzen an. Auf die Leinwand selbst wurde dann an einem anderen Ort gemalt. Er verwendete außerdem einige Fotos, was für diese Zeit noch sehr ungewöhnlich war.

Nur kurze Zeit nach der Eröffnung von Mesdags Maritieme Panorama im Jahr 1881 ging das Unternehmen bankrott. Mesdag erwarb das Gemälde anschließend selbst, aber die Besucher blieben aus. Er vermietete es auch noch an Museen in München und Amsterdam. Erst nach seinem Tod strömten die Besucher dank einer drastischen Senkung der Eintrittspreise herbei. Inzwischen ist dies eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Den Haag.

Öffnungszeiten und Route zu Panorama Mesdag

Möchten Sie Panorama Mesdag besuchen? Neben dem berühmten Panorama-Gemälde gibt es hier auch noch andere Kunstwerke in ständigen und wechselnden Ausstellungen zu bewundern. Das Museum ist wochentags von 10:00 bis 17:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Sie finden Panorama Mesdag an der Zeestraat 65 in Den Haag, wo es auch 1881 eröffnet wurde. Wenn Sie weitere Werke des Malers Mesdag sehen möchten, finden Sie Museum De Mesdag Collectie in Fußnähe.

In der Umgebung von Panorama Mesdag

Unweit von Panorama Mesdag befindet sich der Hofvijver, wo Sie diverse Museen besuchen können. Beispielsweise das weltberühmte Mauritshuis, das Haags Historisch Museum oder Museum de Gevangenpoort. Spazieren Sie auch an Paleis Noordeinde vorbei, dem Arbeitspalais des holländischen Königs. Auch Madurodam ist zu erwähnen. Mesdag ist unterhaltsam für Kinder, Madurodam auf jeden Fall auch. 

Buchen Sie ein Hotel in der Umgebung

Sind Sie auf der Suche nach einer guten Übernachtungsadresse in Den Haag? Die Umgebung von Panorama Mesdag ist ideal. Sie befinden sich hier in unmittelbarer Nähe zu diversen Sehenswürdigkeiten.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Google map
Adresse: 
Zeestraat 65
2518AA Den Haag
Watch this video: Panorama Mesdag