Parken in Den Haag

23403 Mal gesehen

Parken in Den Haag

Kommen Sie mit dem eigenen Pkw oder einem Mietwagen nach Den Haag? Stellen Sie dann sicher, dass Sie über die Parkbestimmungen informiert sind und bezahlen Sie Ihre Parkgebühren! Lesen Sie hier mehr über Parkplätze, Tarife und P+R-Gelände in Den Haag.

Weiter

Kommen Sie mit dem eigenen Pkw oder einem Mietwagen nach Den Haag? Stellen Sie dann sicher, dass Sie über die Parkbestimmungen informiert sind und bezahlen Sie Ihre Parkgebühren! Lesen Sie hier mehr über Parkplätze, Tarife und P+R-Gelände in Den Haag.

Parken in Den Haag

Im Zentrum von Den Haag können Sie auf ausgewiesenen Parkplätzen am Straßenrand parken, aber Sie sollten auf jeden Fall die fälligen Gebühren am Parkautomaten entrichten. Die Höhe der Gebühren kann je Gebiet variieren, ist jedoch am Automaten deutlich angegeben. Sicherer und mitunter auch kostengünstiger ist es, in einer der Parkgaragen zu parken. Alleine im Zentrum finden Sie circa 15 Parkgaragen, an vier verschiedenen Parkrouten.

P+R (Park and Ride)

In der Umgebung von Den Haag gibt es verschiedene P+R-Plätze, auf denen Sie Ihr Fahrzeug sehr kostengünstig oder sogar gratis abstellen können. Von dort aus erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb von 30 Minuten den Hauptbahnhof (Centraal Station) von Den Haag. Sollte es doch kostenpflichtig sein, gelten auf P+R-Plätzen in der Regel Tages- bzw. Stundentarife.

Sie finden die P+R-Gelände bei Ypenburg, Laan van NOI, Hoornwijck, De Uithof und ’t Schouw. Vom zuletzt genannten P&R aus ist auch die Stadt Leiden problemlos zu erreichen.

Hinweis: Die Zahlung erfolgt in der Regel per Bankkarte (PIN) oder Kreditkarte. Das ist abhängig vom jeweiligen Automaten. Falls Sie nicht bezahlen, riskieren Sie ein Bußgeld, und in manchen Fällen kann ihr Pkw sogar abgeschleppt werden! Weitere Adressen und Informationen über Parken in Den Haag erhalten Sie in Ihrem Hotel oder beim örtlichen Fremdenverkehrsamt (VVV).