Nationallandschaft Die Grafschaft

460 Mal gesehen

Die Grafschaft

Im Osten der Niederlande liegt eine der zwanzig Nationallandschaften: die Grafschaft. Der Kern des Gebiets ist die alte Hansestadt Zutphen, um die sich zahllose kleinere Dörfer, Landgüter und Burgen scharen. Die Wälder und Flüsse der Grafschaft bilden ein harmonisches Ganzes mit den ländlichen Flecken und historischen Orten. Es ist ein Gebiet, in dem Sie stundenlang wandern und radfahren können, ohne dass es Ihnen jemals langweilig wird.

Weiter

Im Osten der Niederlande liegt eine der zwanzig Nationallandschaften: die Grafschaft. Der Kern des Gebiets ist die alte Hansestadt Zutphen, um die sich zahllose kleinere Dörfer, Landgüter und Burgen scharen. Die Wälder und Flüsse der Grafschaft bilden ein harmonisches Ganzes mit den ländlichen Flecken und historischen Orten. Es ist ein Gebiet, in dem Sie stundenlang wandern und radfahren können, ohne dass es Ihnen jemals langweilig wird.

  • Wandern Sie auf dem Pieterpad oder der Achtkastelenroute (Acht-Schlösser-Route).
  • Beschließen Sie Ihre Wander- oder Radtour mit einem Wildgericht in einem der zahlreichen Wildrestaurants.
  • Genießen Sie die Natur, die historischen Schlösser und die lokale Fauna.

Wild und Burgen

Die Nationallandschaft „Die Grafschaft” macht ihrem Namen alle Ehre, denn nirgendwo anders in den Niederlanden finden Sie so viele Burgen, eindrucksvolle Höfe, Landgüter und Schlösser wie hier. Die Natur der Grafschaft besteht vor allem aus Bächen, Flugsand und Wäldern. Es ist ein echtes Wildgebiet mit Kaninchen, Hasen, Enten, Hirschen, Fasanen und Wildschweinen.

Während eines Besuchs in der Grafschaft haben Sie mehrere Möglichkeiten, die Natur und die kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten zu erleben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug nach Bronckhorst, der kleinsten Stadt der Niederlande? Oder mit einer Wanderung über den Pieterpad oder die beliebte „Achtburgenroute”? Oder mit einer Fahrt im Planwagen zu den vielen Ländereien?

Herbst in der Grafschaft

Vor allem im Herbst, wenn die Blätter sich rot, gelb und orange färben, kommen viele Menschen für einen Herbstspaziergang in die Grafschaft. Die Wildgerichte in diesem Gebiet genießen einen ausgezeichneten Ruf. Viele Besucher beschließen eine Wanderung oder Radtour durch die Wälder der Grafschaft mit einem Diner und einer Übernachtung in einem der vielen Wildrestaurants. Die beste Zeit, ein solches Wildarrangement zu genießen, ist von Oktober bis Dezember.

Übernachten in der näheren Umgebung

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Nationallandschaft Die Grafschaft finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Die Grafschaft

Unterkünfte in Gelderland

Finden Sie bei Holland.com die schönsten Unterkünfte in Gelderland – inmitten der fantastischen Natur der Veluwe.

Weiter