Das Noordbrabants Museum

23860 Mal gesehen

Das Noordbrabants Museum

Das Noordbrabants Museum, das zusammen mit dem Stedelijk Museum s'Hertogenbosch das Herz des Museumsviertels der Stadt Den Bosch ausmacht, bietet einen einzigartigen Eindruck vom Leben in Brabant im Laufe der Jahrhunderte. Vom Leben zur Zeit der Römer, bis zu modernen Top-Stücken von Jan Sluijters; Sie entdecken dies alles in faszinierenden Ausstellungsräumen auf 4000 m2.

Weiter

Het Noordbrabants Museum präsentiert Kunst, Geschichte und Kultur der Region Brabant. Das dynamische Museum beherbergt Original-Gemälde von Vincent van Gogh, der in Brabant lebte, sowie eine beeindruckende Sammlung von Gemälden aus der Periode 1500-1800, darunter Werke von Pieter Brueghel, Van Thulden und Bosschaert.

  • Werfen Sie einen Blick auf die wunderschönen Gemälde Vincent van Goghs im Van Gogh Pavillon
  • Entdecken Sie die erstaunliche Vielfalt des Museums von alter und neuer Kunst: eine archäologische Sammlung aus der Zeit der Römer, Gemälde aus dem 16. – 19. Jahrhundert und moderne Kunst
  • Informieren Sie sich über die interessante Geschichte der Region Brabant anhand der Ausstellungen des Museums

Das Noordbrabants Museum, das zusammen mit dem Stedelijk Museum 's-Hertogenbosch das Herz des Museumsviertels der Stadt Den Bosch ausmacht, bietet einen einzigartigen Eindruck vom Leben in Brabant im Laufe der Jahrhunderte. Vom Leben zur Zeit der Römer, bis zu modernen Top-Stücken von Jan Sluijters; Sie entdecken dies alles in faszinierenden Ausstellungsräumen auf 4000 m2.

Government Palace

Hinter der schönen, klassizistischen Fassade des ehemaligen ‚Bossche Gouvernementspaleis‘ finden Sie diese phantastischen Ausstellungen über Kunst, Kultur und Geschichte der Provinz Noord Brabant. Nach einer umfangreichen Renovierung und der Wiedereröffnung im Jahr 2013, werden neben der permanenten Sammlung jetzt auch zahlreiche Ausstellungen in der Gartengalerie und im Seitenflügel organisiert.

Noord Brabant im Laufe der Jahrhunderte

Die permanente Sammlung umfasst Werke aus dem späten Mittelalter, wie ‚Das Gottesurteil‘, Werke aus dem 16. Jahrhundert von Pieter Breughel dem Jüngeren, ‚Bäuerin beim Umgraben‘ von Vincent van Gogh und moderne, zeitgenössische Werke von unter anderem Jan Sluijters, JCJ Vanderheyden, Mark Manders, Jan Fabre.

Der Van Gogh Pavillon in Het Noordbrabants Museum

Der Van Gogh Pavillon in Het Noordbrabants Museum zeigt zahlreiche bahnbrechende Werke aus der Brabanter Periode des Künstlers – dies ist das einzige Museum in der Region, das Original-Gemälde von Van Gogh beherbergt. Das Museum hat vor kurzem auch das Werk ‚Der Garten des Pfarrhauses in Nuenen‘ aus einer Privatsammlung erworben. Dieses Gemälde aus dem Jahr 1885 ist das letzte bekannte Aquarell, das Van Gogh in Nuenen malte, und damit ein interessanter Teil seines Werks. Der Erwerb ist der wohl wichtigste, den das Museum je getätigt hat, ganz im Rahmen dessen Zielsetzung, eine umfassende Übersicht über die Brabanter Periode Van Goghs zu bieten.

Tipp der Redaktion

Von Het Noordbrabants Museum aus startet eine inspirierende Fahrradroute durch die authentische Brabanter Landschaft. Diese Fahrradroute bietet einen guten Eindruck von der Entwicklung, die Vincent van Gogh in seiner Brabanter Periode durchlebte.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Das Noordbrabants Museum
Adresse: 
Verwersstraat 41
Den Bosch

Diese Museen muss man sehen

Entdecken Sie die Kunstpaläste Hollands und erfahren Sie mehr über die großen niederländischen Meister.

Klick zur Kunst

Weltkunst Spezial “Kunst in Holland”

Lesen Sie in der renommierte Kunstzeitschrift, welche Höhepunkte im Jahr 2017 auf Sie warten - von Alten Meistern bis Dutch Design!

Weltkunst herunterladen

Vincent van Gogh

Besuchen Sie die schönsten Van-Gogh-Ziele und erfahren Sie alles über sein Leben und sein Werk.

Weiter