Hotel New York

10 Mal gesehen

Das Hotel New York befindet sich im ehemaligen Hauptquartier der „Holland-Amerika Lijn“, an der Spitze des Stadtteils Kop van Zuid in Rotterdam. Ein Jahrhundert lang segelten von diesem Ort am Wilhelmina-Pier aus Schiffe nach New York. Zehntausende abenteuerlustige Passagiere reisten aus dem heutigen Hotel New York ab, auf der Suche nach einem besseren Leben im „ gelobten Land“ Amerika. Der Seeverkehr veränderte sich jedoch, und das letzte Schiff zur Personenbeförderung segelte 1971 in Rotterdam los. Die „Holland-Amerika Lijn“ zog um und ihr Hauptsitz blieb leer, bis er 1993 zum Hotel New York umbenannt wurde.

Einrichtungen im Hotel New York

Das Hotel New York besteht aus einem Hotel, einem Restaurant, einer Bar, einem Freiluft-Café, einem Kiosk und einem Buchladen. Das Hotel hat sich bemüht, die ursprüngliche Architektur und das Innere intakt zu halten. Die Gäste können sich an den wunderschönen Jugendstil-Dekorationen und der Geschichte, von der das Gebäude durchdrungen ist, erfreuen. Bestellen Sie etwas aus der Speisekarte und nehmen Sie sich die Zeit, das Hotel New York wirklich zu genießen.

Rund um das Hotel New York

Das Hotel New York liegt im Stadtteil Kop van Zuid, wo es von interessanter Architektur und anderen Sehenswürdigkeiten umgeben ist. Flanieren Sie am Wilhelmina-Pier entlang und betrachten Sie die Skyline von Rotterdam am anderen Flussufer, die Erasmusbrücke und das höchste Gebäude in den Benelux-Ländern, den Maastoren.

Besuchen Sie das Nederlands Fotomuseum oder nehmen Sie ein Wassertaxi vom Hotel New York aus zum lebhaften Viertel Veerhaven auf der anderen Seite des Flusses. Aufruf an alle Männer! Ein einzigartiges Erlebnis erwartet Sie im New York Barber Shop im Untergeschoss des Hotels New York.

Mehr Architektur