Skatepark

3 Mal gesehen

Skatepark Westblaak liegt im Zentrum von Rotterdam, umringt von Wolkenkratzern und Hochhäusern. Halfpipes, Rampen und alle möglichen anderen Aluminiumobjekte bilden das Dekor für diese interessante Skatebahn. Seitlich sind Bänke aufgestellt, auf denen Zuschauer in der Sonne das Geschehen auf der Bahn verfolgen können. Der Skatepark von Rotterdam zieht täglich Dutzende Jugendliche an, die ihre neuesten Tricks mit ihren Skates, Inlinern, Skateboards und BMX-Rädern zum Besten geben.

Skate-Veranstaltungen und -Unterricht

Alljährlich werden diverse Skate- und Skateboard-Meisterschaften und -Veranstaltungen im Skatepark Westblaak organisiert. Vor allem in den Sommermonaten bietet der Park ein volles Programm. Wer Skaten oder Skateboarden lernen möchte, ist im Skatepark von Rotterdam ebenfalls an der richtigen Adresse. Der Verwalter des Parks kann jederzeit eine Clinic oder Unterrichtstunde organisieren und über andere Möglichkeiten informieren.

Skaten in Rotterdam

Rotterdam ist die Skatestadt von Holland. Man kann nicht nur an jedem Wochentag kostenlos den Skatepark Westblaak besuchen, sondern auch an den größten Skate-Veranstaltungen von ganz Europa teilnehmen. In den Monaten Juli und August wird jeden Mittwoch der Wednesday Night Skate organisiert. Tausende Skater treffen sich, um eine dreizehn Kilometer lange Strecke durch die Straßen von Rotterdam zurückzulegen. Den genauen Startpunkt und die Startzeit erfahren Sie beim Fremdenverkehrsamt (VVV) Rotterdam.

Weitere Attraktionen