Rotterdamer Zoo

119 Mal gesehen

Der Rotterdamer Zoo oder „Diergaarde Blijdorp“, wie ihn die Niederländer nennen, ist eine der größten Attraktionen von Holland. Über eineinhalb Millionen Besucher sehen sich jedes Jahr in „Blijdorp“ die unterschiedlichen Kontinente an, in denen Tiere in ihren nachgebauten Lebensräumen leben.

Die Tiere von „Blijdorp“

Bei Ihrem Spaziergang durch den Zoo von Rotterdam werden Sie unzählige Tiere sehen. Es gibt eine Savanne, eine Gorillainsel, einen Krokodilsfluss, eine Fledermaushöhle, einen tropischen Park mit Elefanten und eine Eishöhle, in der Sie den Eisbären beim Schwimmen zusehen können. Eines der faszinierendsten Gebäude in „Blijdorp“ ist das „Oceanium“, ein 22 Meter langer Tunnel auf dem Meeresgrund, in dem Sie viele Meeres- und Küstentiere sehen werden wie Haie, Schildkröten, Otter, Papageientaucher und Königspinguine.

Für Jung und Alt

„Blijdorp“ ist ein großartiger Zoo, der jungen wie älteren Besuchern das Königreich der Tiere in einer natürlichen Umgebung präsentiert. Der Rotterdamer Zoo bietet auch diverse Restaurants und Kioske. Und es gibt einen Kinderdschungel, in dem Kinder schaukeln, klettern und rutschen können.