Arnheim

Als Hauptstadt der Provinz Gelderland hat Arnheim eine reiche und bewegte Geschichte, die sich in einigen Baudenkmälern bis heute widerspiegelt. Die Stadt ist umgeben von prachtvoller Natur: Auf der einen Seite grenzt Arnheim an das größte Waldgebiet der Niederlande, die Veluwe, auf der anderen Seite erstrecken sich weitläufige Flussauen.

 

Entdecken Sie Arnheim
Aktivitäten in Arnheim

Arnheim - geschichtsträchtig und zukunftsweisend

Im historischen Zentrum von Arnheim gibt es viel zu entdecken: Besuchen Sie die jahrhundertealte Eusebiuskerk mit dem hohen Kirchturm und den riesengroßen Glocken, oder entdecken Sie im Museum für Moderne Kunst die „Formen des Realismus“ sowie die wichtigste Schmucksammlung der Niederlande. Oder fahren Sie ins benachbarte Oosterbeek, wo Sie im Airborne Museum „Hartenstein“ alles über die Schlacht um Arnheim im September 1944 erfahren.

Stadt im Grünen

Überhaupt hat die Umgebung von Arnheim sehr viel zu bieten: Im Nationalpark Hoge Veluwe können Sie per Fahrrad die einzigartige und sehr abwechslungsreiche Landschaft durchkreuzen und nebenbei auch noch bedeutende Kunstwerke u.a. von van Gogh im Kröller-Müller Museum bestaunen. Oder dürfen wir Sie auf eine abenteuerliche Expedition einladen? Ein Besuch in dem modernen Tierpark Burgers' Zoo ist wie eine Reise durch die unterschiedlichsten Regionen der Erde! Das Niederländische Freilichtmuseum dagegen pflegt die alten Traditionen und hält sie lebendig.

Übernachten in Arnheim

Sie möchten Arnheim besuchen und brauchen noch eine Unterkunft? Das Design Hotel Modez beispielsweise wurde unter Leitung von Piet Paris von verschiedenen Designern gestaltet. Und das Hotel Papendal begrüßt Sie mit modernen Zimmern und einem Wellnessbereich. Schauen Sie sich hier alle verfügbaren Unterkünfte in Arnheim genauer an.