Den Bosch

's-Hertogenbosch, oder Den Bosch, wie die Stadt heutzutage genannt wird, ist eine herrliche Stadt voller historischer Gebäude, schöner Museen, netter Geschäfte sowie geselliger Kneipen, Cafés und Restaurants. Sie können dort mittelalterliche Architektur bewundern, eine Bootstour auf dem jahrhundertealten Kanalsystem unternehmen oder entlang der Festungsanlagen radeln.
 


Was können Sie in Den Bosch unternehmen?

Informationen über Den Bosch

Den Bosch, mitunter auch ’s-Hertogenbosch genannt, befindet sich in der Provinz Noord-Brabant und ist bekannt für seine historischen Gebäude, schönen Museen und geselligen Cafés und Restaurants. Nicht umsonst wurde Den Bosch bereits vier Mal (2010, 2011, 2012 und 2013) zur gastfreundlichsten Stadt Hollands erkoren.

Kultur und Gemütlichkeit in Den Bosch

Für Kunst- und Kulturliebhaber ist Den Bosch die optimale Stadt. Sie bietet nicht weniger als 7 Museen, von Het NoordBrabants Museum mit Werken von Vincent van Gogh, bis hin zum Jheronimus Bosch Art Center, das dem berühmtesten Sohn der Stadt, Hieronymus Bosch gewidmet ist. Darüber hinaus kann man die Innenstadt mit ihren herrlichen Fassaden entdecken. Der größte Anziehungspunkt der Stadt ist jedoch die beeindruckende St.-Johannes-Kathedrale, auf jeden Fall einen Besuch wert! Neben ihrer Architektur bietet die Innenstadt von Den Bosch vor allem aber Gemütlichkeit, mit netten Geschäften und Cafés und Restaurants für köstliche Gerichte und vorzügliche Getränke.

Erreichbarkeit von Den Bosch

Von Amsterdam und Utrecht aus reisen Sie per direkter Zugverbindung nach Den Bosch. Den Bosch liegt sehr zentral für einen Ausflug in die Städte Tilburg und Breda. Vom Eindhoven Airport aus sind Sie innerhalb nur einer halben Stunde in Den Bosch.

Karte von Den Bosch