Alkmaar vom Wasser aus

15 Mal gesehen

Wie so viele holländische Städte ist auch Alkmaar eine echte Grachtenstadt. Während die Grachten früher vor allem als Transportwege, für die Kanalisation oder zur Verteidigung genutzt wurden, sind sie heutzutage vor allem sehr dekorativ. In Alkmaar können Sie deshalb auch eine herrliche Rundfahrt durch die Grachten unternehmen, bei der Sie einen guten Eindruck von der Stadt erhalten.

Die schönsten Seiten von Alkmaar!

Auf der circa 45-minütigen Rundfahrt erleben Sie, wie Alkmaar früher war und wie es sich entwickelt hat. In einem besonders niedrigen ‚Giethoornse Punter‘ schippern Sie durch die Grachten, unter zahlreichen Brücken hindurch und entlang zahlreicher historischer Plätze. Sie werden sehen, dass Alkmaar vom Wasser aus am schönsten ist!

Selbst ans Steuer

Selbstverständlich informiert Sie ein Führer über alles Wissenswerte entlang der Route. Falls Sie die Grachten aber lieber auf eigene Faust entdecken möchten, gibt es verschiedene Bootsverleih-Adressen, wo Sie ein kleineres Boot mieten und auf eigene Faust auf Entdeckungsreise gehen können. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie vom örtlichen Fremdenverkehrsamt (VVV).

Holland mit einer Gruppe