Das Malieveld

1 Mal gesehen

Das Malieveld in Den Haag ist eine riesige Grasfläche gegenüber dem Hauptbahnhof. Es dient als Hauptveranstaltungsort für alle während des Jahres stattfindenden Feste, Jahrmärkte, Konzerte und Märkte. Gelegentlich taucht es auch in den Medien auf, da es ein beliebter Ort für Demonstrationen und andere Kundgebungen ist. Ein Besuch lohnt sich immer, schon allein um nachzusehen, was gerade dort geboten ist.

Temporäre Veranstaltungen auf dem Malieveld

Jedes Jahr gibt es verschiedene Veranstaltungen, die immer im gleichen Monat auf dem Malieveld stattfinden. Im Mai erwarten Sie auf der indonesischen Tong Tong Fair Tanzvorführungen, pikante Kuchen und Reisgerichte. Das Beat City Musikfestival im Juli wartet mit Auftritten zahlreicher (inter)nationaler Künstler auf, darunter Keane, Golden Earring, Caro Emerald und Pink. Beim jährlich stattfindenden Jahrmarkt im September können Sie Zuckerwatte naschen und hoch über Den Haag durch die Luft wirbeln. Und im Oktober gastiert traditionellerweise mit dem Zirkus Renz einer der besten Zirkusse Europas auf dem Malieveld.

Ständige Aktivitäten auf dem Malieveld

Selbst an ruhigen Tagen hat das Malieveld einiges zu bieten. Genießen Sie die Ruhe und spazieren Sie über die Wiese zu den grasenden Rehen im Tiergehege oder bewundern Sie die Künste der Inlineskater, Skateboarder und BMX-Fahrer im Skatepark. Anschließend bietet sich ein Besuch im traditionellen holländischen Waffelpavillon an, wo Sie sich einen Pfannkuchen oder einen Teller Minipfannkuchen schmecken lassen können.

Holland mit einer Gruppe