Forts von Utrecht

4 Mal gesehen

Es gibt acht Forts in Utrecht, die keinem militärischen Zweck mehr dienen. Da sie in wunderschöner Landschaft gelegen sind, sind die Forts durchaus sehenswürdig. Die Forts von Utrecht sind Bestandteil der Neuen Holländischen Wasserlinie, einem Landstrich, der geflutet werden konnte und so eine Verteidigungslinie darstellte. Der Hauptteil der Neuen Holländischen Wasserlinie liegt in der Provinz Utrecht und in der Umgebung der Stadt Utrecht.

Forts und Landschaften

Das örtliche Touristenbüro (VVV) bietet mehrere Touren und Pauschalangebote an, mit denen Sie die Forts von Utrecht entdecken können. Sie können an den Forts entlang spazieren, radeln und paddeln oder ein Pauschalangebot mit einer Bootsfahrt und einer Brotzeit buchen. Was immer Sie bevorzugen – die historischen Forts und die umliegende Natur werden Sie nicht enttäuschen.

Wanderwege und Ausflugsangebote

Entdecken Sie die Stadt Utrecht auf einer Reise entlang der zahlreichen Festungswege. Das örtliche Touristenbüro (VVV) hilft Ihnen gerne bei der Auswahl eines Weges oder Pauschalangebotes nach Ihren Wünschen.


Holland mit einer Gruppe