Nederlands Fotomuseum

2 Mal gesehen

  • Ein Jahrhundert holländischer Geschichte in Bildern
  • Historisch und modern, national und international
  • Über 130 Archive von Fotografen

Das Nederlands Fotomuseum

Dem Thema Fotografie im weitesten Sinn gewidmet, bietet das Nederlands Fotomuseum Besuchern spezielle Ausstellungen, eine umfangreiche permanente Sammlung, Geschichten hinter den Fotos und Entspannung in der Film-Lounge. Das Nederlands Fotomuseum präsentiert eine der interessantesten Mischungen aus Ausstellungen, Veröffentlichungen, Vorträgen und Workshops für Jung und Alt.

Großartige Sammlung

Das Museum besitzt circa 130 Archive holländischer Fotografen, die im Museum aufbewahrt werden. Die Sammlung umfasst die Geschichte der Fotografie in Holland und präsentiert mehr als ein Jahrhundert holländischer Geschichte in Bildern. Über drei Millionen Negative und eine große Anzahl von Dias und Fotos auf Papier dokumentieren das Leben und die Arbeit holländischer Fotografen. Darüber hinaus enthält die Sammlung Fotoalben, Glasnegative, Autochromplatten und stereographische Aufnahmen.

Bilder aus dem 21. Jahrhundert

Im 21. Jahrhundert konzentriert sich das Nederlands Fotomuseum auch auf die Sammlung und Aufbewahrung digitaler Bilder. Das Museum hat die schönsten und aufregendsten Fotos ausgewählt und als Highlights zu einer speziellen Sammlung zusammengestellt.

Holland mit einer Gruppe