Schloss de Haar

10 Mal gesehen

„Kasteel de Haar“ (Schloss de Haar) ist das größte Schloss der Niederlande, nahe der Stadt Utrecht gelegen und nur eine halbe Autostunde von Amsterdam entfernt. Dieses Schloss sieht aus wie ein echtes Märchenschloss - genau so, wie man sich ein mittelalterliches Fort vorstellt: mit Türmen und Zinnen, Burggraben, Burgtor und Zugbrücke.

Originaler Stil

Das mittelalterliche Haus wurde im 14. Jahrhundert an einem abgeschlossenen Rheinarm errichtet. Vor über hundert Jahren wurde das Schloss unter der Aufsicht des niederländischen Meisterarchitekten P.J.H. Cuypers originalgetreu wieder aufgebaut. Sowohl das Äußere des Gebäudes als auch das Interieur war hiervon betroffen. Darüber hinaus erfuhr selbst das umliegende Dorf im Zuge dieser Restaurierungsarbeiten große Veränderungen.

Schlossführungen durch Kasteel de Haar

Besucher, die das Schloss besichtigen möchten, können sich nur einer professionellen Führung anschließen. Der Schlossführer verrät viele Details zum Gebäude und den Einrichtungsgegenständen. Teil des Rundgangs ist auch die Geschichte De Haars und die Verbindung mit der Familie Van Zuylen. Für Kinder gibt es eine extra Führung, bei der die Kids in Ritter und Burgfräulein verwandelt werden. Eine vorherige Buchung der Rundgänge wird angeraten.

Die Schlossgärten

Schloss de Haar in Haarzuilens ist von alten Gärten und Teichen umgeben, beherbergt eine romantische Kapelle sowie viele Kunstschätze und erhebt sich stolz über einem dicht bewaldeten Park. Fühlen Sie sich eingeladen zu einem ausgedehnten Spaziergang oder einem geselligen Picknick. Wähnen Sie sich zurück ins Mittelalter und besuchen Sie das Schloss de Haar.

Holland mit einer Gruppe