Trajectum Lumen

13 Mal gesehen

Eine Entdeckungstour im Dunkeln, vorbei an Lichtkunstwerken national- und international renommierter Künstler. Folgen Sie der leuchtenden Spur von Trajektum Lumen und entdecken Sie die Stadt Utrecht aus einer neuen Perspektive.

Speziell in den Abendstunden

Trajectum Lumen hebt auf kunstvolle Weise Objekte, Gebäude, Straßen, Grachten und Brücken aus der Dunkelheit und erzählt so eine inspirierende Geschichte über Utrecht. Speziell in den Abendstunden erscheint Ihnen die Stadt in einer verzauberten Atmosphäre. Während der Tour entdecken Sie auch einen großen Teil des historischen Zentrums. 

Die Route

Besucher können auf drei verschiedene Arten der Route vom Trajektum Lumen folgen:

  • Folgen Sie den Lichtpunkten auf der Straße.
  • Mit einer Routenkarte (nl, e), die Sie beim örtlichen VVV Utrecht auf dem Domplein bekommen oder auf www.trajectumlumen.com herunterladen können.
  • Schließen Sie sich einer Führung an. Sie können sich jeden Samstag beim VVV Utrecht (für € 10,- p.P.) anmelden. Für eine Gruppe können Sie ebenfalls einen geführten Rundgang anfragen (€ 95,- pro Gruppe). Die Führungen werden in den Sprachen niederländisch, englisch, deutsch, französisch und spanisch angeboten.

In einem angenehmen Spaziertempo dauert die komplette Route entlang der Lichtspur etwa 1,5 Stunden. Um 24 Uhr werden alle Lichter des Trajectum Lumen gelöscht. Weitere Informationen erhalten Sie beim VVV Utrecht.

Holland mit einer Gruppe