Zeeuws Museum

Das Zeeuws Museum erzählt mit über 30.000 Gegenständen von der Vergangenheit Zeelands. Die vielseitige Kollektion umfasst die berühmte Tapisserieware von Zeeland, die historische Sammlung der Koninklijk Zeeuwsch Genootschap der Wetenschappen (Königlich Seeländische Gesellschaft der Wissenschaften) und die Sammlung zeitgenössischer Kunst der Provinz Zeeland.  

Die Kollektion 

Der Höhepunkt des Zeeuws Museum sind sechs Wandteppiche, die vom Kampf Zeelands gegen die Spanier im Achtzigjährigen Krieg erzählen. Andere historische Gegenstände sind ein Babydrache, eine Taschen-Sonnenuhr aus Elfenbein, traditionelle Kleidungsstücke, Schmuck, Porzellan, Silber und archäologische Fundstücke. Die zeitgenössische Kunstsammlung umfasst Werke von Marinus Boezem, Piet Dieleman und Jan van Munster. 

Geschichte von Zeeland 

Am besten lässt sich die Geschichte von Zeeland bei einem Besuch im Zeeuws Museum erleben. Das Museum und seine vielseitige Kollektion befinden sich im Zentrum von Middelburg. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen keinen Eintritt.  

Holland mit einer Gruppe