Holländer und das Wasser

Holländer haben ein ganz besonderes Verhältnis zum Wasser. Bereits seit Jahrhunderten müssen sie ihr kleines Land gegen das Wasser schützen, da weite Gebiete unter dem Meeresspiegel liegen. Darüber hinaus waren die Holländer Jahrhunderte lang bekannt als Entdeckungsreisende auf dem Wasser. Heutzutage zeichnen sie sich vor allem für ihre Wasserprojekte aus, mit denen sie Länder auf der ganzen Welt gegen Überströmungen schützen. So kommt die holländische Expertise mittlerweile in New Orleans zum Einsatz, um den Einwohnern nach dem verheerenden Orkan Katrina Sicherheit vor Überschwemmungen zu bieten. Übrigens hat sich auch der künftige König Prinz Willem-Alexander auf das Thema Wassermanagement spezialisiert. Glücklicherweise kann man in Holland das Wasser aber auch noch in vollen Zügen genießen.