Natur in den Niederlanden

Für ein relativ kleines Land weisen die Niederlande eine abwechslungsreiche Natur auf. Der größte Nationalpark ist „De Hoge Veluwe“; er lässt sich am besten auf einem der tausend kostenlos zur Verfügung gestellten weißen Fahrrädern kennenlernen. Das Wattenmeer ist das größte Küstengezeitenmarsch in Europa und es steht auf der Welterbeliste. Sie können im Rahmen einer Führung über den Meeresboden spazieren. Aber auch die Strände von Zeeland, die Hügel von Limburg, die „Brabanter Sahara“ (Loonser und Drunenser Dünen), das „Venedig der Niederlande“ (Weerribben-Wieden) und andere Naturparks werden Ihnen die Sprache verschlagen.

  • Naturgebiete

    Die schönsten Naturgebiete und Landschaften der Niederlande bieten nicht nur eine wunderbare Flora und Fauna, sondern sind auch wahre Oasen der Ruhe.

    Weiter
  • Schlösser

    Entdecken Sie die schönsten Schlösser in Holland!

    Weiter
  • Gärten

    Die schönsten Gärten und selbst die verborgensten Schätze der Niederlande offenbaren sich Ihnen in all ihrer Pracht.

    Weiter
  • Veranstaltungen

    Jedes Jahr werden unzählige regionale und landesweite Veranstaltungen organisiert.

    Weiter