De Zoom-Kalmthoutse Heide

1 Mal gesehen

De Zoom-Kalmthoutse Heide ist ein grenzüberschreitendes Naturschutzgebiet, das sich bis in die belgische Provinz Antwerpen erstreckt. Der niederländische Teil gehört zu einem der Nationalparks und bietet neben Heide auch Flugsand, Weiden, Moore und Wälder.

Vogelreiches Gebiet

Der niederländische Teil des Naturparks ist überwiegend ruhiger als der belgische Teil, doch die Natur ist auch hier nicht weniger schön. De Zoom-Kalmthoutse Heide hat sowohl nasse als auch trockene Heide, wo sich vor allem Vogelliebhaber so richtig in ihrem Element fühlen können. Der Habicht, der Falke, das Schwarzkehlchen, der Baumpieper und die Nachtschwalbe leben hier. De Zoom-Kalmthoutse Heide ist auch das Naturschutzgebiet, wo Sie alle niederländischen Spechtarten beobachten können.

Durch die Heide mit dem Rad

Der Nationalpark De Zoom-Kalmthoutse Heide ist ein Gebiet, wo Sie gut radfahren oder wandern können. Das Besucherzentrum De Vroente hält Routen, Ausstellungen, Exkursionen und andere Informationen für Sie bereit, damit Sie sich in dem Naturschutzgebiet zurechtfinden. Kinder von 13 bis 17 Jahren treffen sich schon seit einigen Jahren zum Junior Ranger Kamp. Sie lernen in dieser Woche alles über die Flora und Fauna um sich herum.

Mehr Natur