Elf-Städte-Tour

Sobald die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken, werden die Holländer ganz zappelig, und zwar wegen der legendären Elfstedentocht, das prestigeträchtgste Natureis-Langstreckenrennen für Profis und Amateure.

Friesland: Elf-Städte-Tour

Friesland ist eine niederländische Provinz, die sich durch ihre eigene typische Kultur von anderen unterscheidet.

Weiter
Besuchen Sie 3 der elf Orte
  • Leeuwarden

    Leeuwarden bietet die perfekte Mischung aus Shopping, Kultur und Nachtleben.

    Weiter
  • Sneek

    Die Wassersportstadt von Friesland.

    Weiter
  • Stavoren

    Die Stadt mit der berühmten Geschichte der Dame von Stavoren.

    Weiter
Erlebnisse unserer Redaktion:
  • Schlittschuhe an!

    Wenn es eine Sportart gibt, in der die Holländer hervorstechen, dann ist es der Eisschnelllauf: Kramer, Romme und Uytdenhaage sind nur einige der holländischen Olympiasieger. Auch Denise Mosbach wird – wie die meisten Holländer – jeden Winter vom Eislauffieber gepackt.

    Weiter
  • Die Tradition des Schlittschuhlaufens in Holland

    Es ist schon komisch: In einem Land, das für sein maritimes Klima und damit einhergehend für milde Winter bekannt ist, gehört das Schlittschuhlaufen zu den beliebtesten Sportarten.

    Weiter
  • Ein 200 Kilometer langes Langstreckenrennen auf Natureis.
  • Es können maximal 16.000 Eisläufer teilnehmen.
  • Die erste Elfstedentocht fand 1909 statt.
  • Verpassen Sie die Elfstedentocht-Manie nicht, und lesen Sie hier alles darüber.

Vorausgesetzt, das Eis ist dick genug (minimal 15 Zentimeter) zieht der Verband der elf frisischen Orte die Organisation der Veranstaltung in Betracht. Wie der Name schon sagt, verläuft die Strecke durch 11 friesische Orte und gilt als eines der größten Natureis-Langstreckenrennen der Welt.

Fahrrad-Elfstedentocht

Nehmen Sie doch einmal an der Fahrrad-Elfstedentocht teil!

Weiter