Reviere in Friesland

Wassersport Provinz: Friesland

Auf dem friesischen Wasser können Sie ganz einfach den Alltag vergessen. Nach einem Besuch in Friesland sind auch Sie ein echter Wassersportliebhaber! Die vielen Seen und Flüsse, die herausragenden Unterkünfte und die prächtigen Städte und Dörfer sorgen dafür, dass Sie sich mehr als willkommen fühlen. Oder Sie wählen die offene See und fahren über das Wattenmeer zu einer der Nordseeinseln.

Eine Auswahl an Bootsverleihen bietet verschiedene Bootstypen an. Sogar ohne Bootsführerschein können Sie Frieslands schönste Flecken per Schaluppe, Motor- oder Segelboot erkunden! Sie brauchen noch Inspiration für eine schöne Route? Die Gewässer hier bieten für jeden etwas. Ob mit dem Wind segeln oder Erkundungen mit dem Surfbrett. Um all die schönen Fleckchen zu entdecken, sind die schönsten Routen zusammengestellt! An den Anlegeplätzen von „de Marrekrite“ können Sie übrigens mitten in der Natur gratis anlegen.

Eine Empfehlung ist die Elf-Städtetour auf dem Wasser. Unterwegs entdecken Sie die prächtige friesische Landschaft und fahren durch authentische friesische Städte. Aber auch Dörfer wie Heeg, Woudsend oder Stavoren am Ijsselmeer sind einen Besuch wert. Am Ende des Tages finden Sie eine Anlegestelle in einem der geselligen Häfen. Dort können Sie Ihre Wasserabenteuer Revue passieren lassen, Einkäufe erledigen, friesische Kultur erleben oder sich einfach auf einer der Café-Terrassen kulinarisch verwöhnen lassen..