Fashion-Ausstellung: Viktor & Rolf in der Kunsthal Rotterdam

21. Februar 2018

Die Kunsthal Rotterdam präsentiert vom 27. Mai bis 30. September 2018 anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Amsterdamer Luxusmodelabels „Viktor&Rolf“ eine Ausstellung über die beiden niederländischen Designer. Die Ausstellung untersucht hierbei die Elemente, die grundlegend für den Erfolg der beiden Designer waren und zeigt ihre radikale Auffassung von „tragbarer Kunst“ auf. Dabei präsentiert die Kunsthal innovative Arbeiten des Design-Duos, darunter rund 45 Werke aus ihrer Haute-Couture Kollektion, Bühnenkostüme sowie frühere Entwürfe aus den Archiven von Viktor & Rolf. Eine Auswahl ihrer in Arbeit befindlichen Serie „Dolls“ – Repliken antiker Puppen, die in den kultigsten Designstücken der beiden Modekünstler gekleidet sind – sind ebenfalls zu sehen. Highlight der Ausstellung ist unter anderem das Kostüm, welches sie 2016 für Madonnas Wohltätigkeitskonzert auf der Art Basel in Miami Beach entworfen haben. Seit dem Beginn ihrer künstlerischen Zusammenarbeit im Dezember 1992 erhielten Viktor Horsting (1969) und Rolf Snoeren (1969) lobende Kritiken für ihre Haute-Couture-Kollektionen und gehören zu den bekanntesten Designern der Niederlande. „Viktor&Rolf: Fashion Artists 25 Years” basiert auf der Ausstellung der National Gallery of Victoria, Melbourne, die gemeinsam mit den beiden Designern und dem kanadischen Gastkuratoren Thierry-Maxime Loriot entwickelt wurde.

Viktor&Rolf: Fashion Artists 25 Years, 27. Mai-30. September 2018, Kunsthal Rotterdam, Westzeedijk 341, 3015 AA Rotterdam

Weitere Informationen: www.kunsthal.nl; www.holland.com/rotterdam (Allgemein über Rotterdam)