Botanischer Garten Utrecht: Festival der tropischen Schmetterlinge

95 Mal gesehen

16. Juni 2017

Festival der tropischen Schmetterlinge

Der botanische Garten im Utrechter „Science Park“ bildet in den Sommermonaten die Kulisse für das „Tropisch Vlinderfestival“ (Tropische Schmetterlingsfestival). Die Gärten rings um das Fort Hoofddijk aus dem 19. Jahrhundert stehen dann in prächtiger Blüte, und bis zum 15.

Weiter

Der botanische Garten im Utrechter „Science Park“ bildet in den Sommermonaten die Kulisse für das „Tropisch Vlinderfestival“ (Tropische Schmetterlingsfestival). Die Gärten rings um das Fort Hoofddijk aus dem 19. Jahrhundert stehen dann in prächtiger Blüte, und bis zum  15. September präsentieren sich dort auch die schönsten Schmetterlinge. Im speziell dafür eingerichteten Glashaus können Besucher die prachtvollen, tropischen Schmetterlinge aus der ganzen Welt bewundern: aus Mittel- und Südamerika, Asien, Afrika und Australien. Die Schmetterlinge kommen zunächst als Puppen oder Kokons von so genannten Schmetterlingsfarmen aus aller Welt. Jede Schmetterlingsart hat ihre eigene Puppe/ihren eigenen Kokon – und wer Glück hat, kann sogar einen Schmetterling beim Schlüpfen beobachten. Die Botanischen Gärten bieten natürlich auch Informationen rund um die geflügelten Schönheiten. 

Botanischer Garten Utrecht, Budapestlaan 17, 3584 CD Utrecht, Tel.: +31(0) 30 253 18 26. Der botanische Garten hat täglich von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet, Eintritt für Erwachsene 7,50 € und für Kinder frei. 

Weitere Informationen:

https://www.besuch-utrecht.de/aktivitaten/2785641312/festival-der-tropischen-schmetterlinge

http://www.holland.com/de/tourist/reiseziele/utrecht.htm