Kulinarisches Erlebnis: Food-Festival TREK zieht durch Holland

85 Mal gesehen

16. Juni 2017

Foodtruckfestival TREK in den Niederlanden

Bei der vierten Ausgabe des Festivals TREK verwandeln ein Dutzend mobile Küchen mehrere Stadtparks in den Niederlanden in ein einziges großes Restaurant und riesigen Picknickplatz unter freiem Himmel. Dieses Kulinarik-Event wir begleitet von Live-Musik, Theater und abwechslungsreichen Vorstellungen.

Weiter

Bei der vierten Ausgabe des Festivals TREK verwandeln ein Dutzend mobile Küchen mehrere Stadtparks in den Niederlanden in ein einziges großes Restaurant und riesigen Picknickplatz unter freiem Himmel. Dieses Kulinarik-Event wir begleitet von Live-Musik, Theater und abwechslungsreichen Vorstellungen. 

Schon während der ersten Edition im Jahre 2014 hatte das Festival großen Erfolg und 2016 erreichte das frei zugängliche Food-Event eine Besucherzahl von 295.000. Seit dem Frühjahr 2017 tourt das Festival durch Holland, um in diesem Sommer weiter durch die Städte Enschede (23.-25. Juni), `s-Hertogenbosch (6.-9. Juli) und Amsterdam (14.-16. Juli) zu reisen. Vom 7. bis zum 10. September kann man das Festival  zum Abschuss im malerischen Westbroekpark in Den Haag genießen. Die mobilen Küchen bieten eine große Auswahl an verschiedenen Gerichten, von Sushi bis Surinamische Küche und von Vegan bis hin zu Hamburgern. Auch für ausreichend Getränke ist zum Beispiel beim Spezialbierbus, der Cocktailbar oder der umfangreichen Wein-Bar gesorgt. 

Auf dem Food-Festival werden Vorstellungen von jungen Schauspielern, Live-Performances, Musikalische Talente sowie Kabarettisten zu sehen sein. Kirmesklassiker und eine Theaterkarawane sorgen ebenfalls für Unterhaltung. Das Festival ist für jeden frei zugänglich. 

Weitere Informationen:

http://www.festival-trek.nl/ (Niederländisch)