Kulturhauptstadt Leeuwarden-Friesland 2018: Opera Spanga führt „Aida“ auf

22. Juni 2018

© Opera Spanga

Im Rahmen des Europäischen Kulturhauptstadt-Programmes 2018 wird in Leeuwarden ab dem 24. Juni die klassische Oper „Aida“ von Guiseppe Verdi durch das friesische Ensemble „Opera Spanga“ aufgeführt. Der Klassiker ist hochaktuell, da er von der Beziehung zwischen Krieg, Hass, Liebe und Vergebung erzählt. Eine Oper, die unsere Aufmerksamkeit auf Konfliktherde wie den Krieg in Syrien lenkt, und deren Nutzlosigkeit und Zerstörungskraft zeigt. Sie regt zum Nachdenken an und ruft auf emotionale Weise zum Frieden auf. Nicht ohne Grund ist das letzte Wort des Stückes „Pace“ (Friede).

Neben den Aufführungen organisiert die Opera Spanga auch ein Rahmenprogramm mit Ausstellungen, einem theater-digitalen Experiment mit dem Namen „The Lab for Hidden Humanity“ (dt.: Das Labor für versteckte Humanität) und Triumphmärschen.

„Aida“ Opera Spanga, Di. 24. Juni, ab 26. Juli bis 11. August jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag sowie Montag, 13. August, jeweils ab 20.30 Uhr, Opera Spanga, Spangahoekweg 47, 8482 KL Spanga.

Weitere Informationen: https://www.friesland.nl/de/termine/3291671639/opera-spanga-aida-1, https://www.operaspanga.nl/de/, Allgemeine Informationen zur Kulturhauptstadt Leeuwarden-Friesland: www.2018.nl