Nachhaltig shoppen in Rotterdam

12 Sept 2019

Mitten im Stadtzentrum Rotterdams hat jetzt eine Mini-Mall eröffnet, in der sich alles um nachhaltigen Konsum dreht. In der „Oase“ gibt es nicht nur Bio-Getränke und vegane Gerichte, sondern auch Produkte aus recycelten Materialien zu kaufen. Während es in den meisten Cafés üblich ist, 50 Cent extra für pflanzliche Milchalternativen zu verlangen, sind diese hier gratis. Stattdessen zahlen Konsumenten für Kuhmilch einen Aufpreis. Um auf Themen wie Lebensmittelverschwendung und nachhaltigen Konsum aufmerksam zu machen, bieten die Betreiber unter anderem Limonade aus Orangenschalen an und verkaufen Lampenschirme und Kissen aus alten Feuerlöschern und Sportmatten. Um das Konzept abzurunden, sind außerdem Veranstaltungen geplant, bei denen beispielsweise Kleidungsstücke „geupcycelt“ werden, d.h. aus alten Stücken designt man neue Kleider.

Oase, Westewagenstraat 80, 3011 AT Rotterdam, 0031 642728542, Öffnungszeiten: mittwochs bis samstags 19-18.30 Uhr, So 12-17 Uhr.

Weitere Informationen: https://oaserotterdam.nl/; www.rotterdam.info