Sandskulpturen-EM in Zandvoort: Vergängliche Kunstwerke feiern 75 Jahre Freiheit

25. Juni 2019

® Zandacademie WSSA

In Zandvoort beginnt am 8. Juli die achte Europäische Meisterschaft im Sandskulpturen-Bauen. Das diesjährige Thema ist „75 Jahre Freiheit“. In diesem Rahmen werden sechs Künstler aus sechs europäischen Ländern an verschiedenen Orten im öffentlichen Raum in Zandvoort insgesamt sechs Freiheitsdenkmäler aus Sand erstellen, die bis November 2019 zu bewundern sein werden. Am 14. Juli wird der Gewinner bekanntgegeben, der sich anschließend als Europameister im Sandskulpturen-Bauen bezeichnen darf.

Die Freiheitsdenkmäler verbinden ein breites Publikum, indem sie an unsere gemeinsame Geschichte, unsere zentralen Werte und unsere Freiheiten erinnern. Zu Freiheit gehören auch Toleranz und Zusammenarbeit, zwei Werte, die auch auf dem Kampagnenbild der Sandskulpturenmeisterschaft zu erkennen sind: verschiedene Menschen, die ihre Kräfte bündeln, um gemeinsam einen Stein zu verschieben.

Weitere Informationen: https://www.vvvzandvoort.de/