Zeeland zur 5-Sterne-Fahrradprovinz 2017 gekürt: Radfahren zwischen Meer und Land

129 Mal gesehen

16. Juni 2017

Zeeland zur 5-Sterne-Fahrradprovinz gekürt

Radfahren in der niederländischen Provinz Zeeland ist Radfahren auf hohem Niveau. Das bestätigte jüngst die niederländische Stiftung „Landelijke Fietsplatform“, ein unabhängiger Zusammenschluss von unter anderem dem Allgemeinen Niederländischen Radfahrerverband ANWB und dem Niederländischen Fahrradclub Fietsersbond, und kürte Zeeland zur „5-Sterne-Radprovinz“ des Jahres 2017.

Weiter

Radfahren in der niederländischen Provinz Zeeland ist Radfahren auf hohem Niveau. Das bestätigte jüngst die niederländische Stiftung „Landelijke Fietsplatform“, ein unabhängiger Zusammenschluss von unter anderem dem Allgemeinen Niederländischen Radfahrerverband ANWB und dem Niederländischen Fahrradclub Fietsersbond, und kürte Zeeland zur „5-Sterne-Radprovinz“ des Jahres 2017.

Ausschlaggebend für die Bewertung waren folgende Kriterien: Qualität und Länge des Radwegenetzes, die Instandhaltung desselben sowie radfahrerfreundliche Einkehradressen entlang der Route. Bei dem Titel „5-Sterne-Radprovinz“ handelt es sich um die höchste Auszeichnung, die eine Provinz erhalten kann. Zeeland verfügt über ein umfangreiches System von Fahrradknotenpunkten (FIKS), das es den Radfahrern erlaubt, sich nach Gusto eigene Routen zusammenzustellen: ganz individuell und je nach Kondition, Länge, Thema, Jahreszeit etc. So kann man etwa zwischen einer Route „im Wind“ oder einer „ohne Wind“ im Windschatten eines Deiches wählen – je nach Wetterfahne auf den Schildern. Alle Routen sind jedoch beidseitig ausgeschildert und damit in jede Richtung befahrbar.

Das Routenbüro des Tourismusbüros VVV Zeeland zeichnet für die ausgezeichnete Instandhaltung des Radwegenetzes verantwortlich, das unlängst komplett erneuert wurde. Neue Routen entstanden, zusätzliche Schilder weisen den Weg. Den weißen Schildern mit grüner Beschriftung sind Richtungspfeile und die Nummer des Knotenpunktes zu entnehmen, auf den dieser Pfeil verweist.  Und wer erst einmal zu Atem kommen muss: Auch das nächste zeeländische Radlercafé ist ausgeschildert und so leicht zu finden. Damit wird jede Radtour an der Grenze von Meer und Land zu einem Erfolg. 

Weitere Informationen:

http://www.vvvzeeland.nl

http://www.fietsplatform.nl/nieuws/zeeland-zet-in-op-5-sterren-niveau-fietsvoorzieningen

http://www.holland.com/de/tourist/entdecken-sie-holland/radfahren.htm