Family is rafting in the Weerribben-Wieden
© MarketingOost
Kategorie:Mit Kids

Familienurlaub in den Niederlanden

Ihr plant einen Urlaub mit der ganzen Familie? Dann sind die Niederlande das perfekte Reiseziel für euch. Packt eure Koffer und los geht’s! Wir verraten euch die besten Tipps und schönsten Orte für einen unvergesslichen Familienurlaub.

  • Besucht malerische Sandstrände und baut meterhohe Sandburgen.
  • Genießt eine Auszeit zwischen Wäldern, Seen und Dünen.
  • Erlebt kulturelle Highlights in Utrecht.

Ein Urlaubsland zum Wohlfühlen

Ihr wart noch nie in den Niederlanden? Dann wird es höchste Zeit! Wir verraten euch vier gute Gründe, warum sich ein Familienurlaub in den Niederlanden lohnt.

  • Die Niederlande sind historisch und modern zugleich.
  • Die Kombination aus Natur und Kultur sorgt für abwechslungsreiche Momente.
  • Der öffentliche Nahverkehr bringt euch schnell und bequem von A nach B.
  • Es gibt zahlreiche Attraktionen und Ausflugsziele für Kinder.
Children with audio tour in Corpus, Leiden

In den Niederlanden muss man nicht weit fahren, um von A nach B zu kommen. Theoretisch könnt ihr das ganze Land in nur drei Stunden durchqueren. Der öffentliche Nahverkehr ist hervorragend strukturiert, sodass ihr auch ohne Auto problemlos ans Ziel kommt. Steigt in den Zug, den Bus oder die Straßenbahn und lehnt euch zurück. Zusätzlicher Pluspunkt: Kinder reisen oftmals sogar gratis!

Die niederländische Infrastruktur sorgt für eine stressfreie und erholsame Urlaubszeit. Egal wohin man fährt, der nächste Supermarkt ist nie weit entfernt. Es gibt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und eine breite Auswahl an Produkten zu fairen Preisen. Auch für die kleinen Urlauber ist gesorgt: Schwimmbäder und Abenteuerparks lassen Kinderherzen höherschlagen. Wusstet ihr, dass die Niederlande das Land mit der höchsten Freizeitparkdichte der Welt sind? Ein Paradies für kleine und große Familien!

Young family cycling in the dunes with sea in background Scheveningen

Wenn ihr gerne aktiv unterwegs seid, dann ist das Fahrrad euer bester Freund. In den Niederlanden gibt es zahlreiche Orte, an denen man Fahrräder und Fahrradanhänger mieten kann. Die weitverzweigten Radwege warten darauf, von euch erkundet zu werden. Und eigentlich könnte man besser das Auto zu Hause lassen: Nicht nur, weil Radfahren viel mehr Spaß macht, sondern auch, weil man dann die stark befahrenen Straßen und die teilweise sehr teuren Parkplätze meiden kann.

Ab an den Strand

Children with binoculars in the wind on the deck of the Westerschelde Ferry

Die niederländischen Strände gehören zu den schönsten in ganz Europa. Der helle und saubere Sand ist wie gemacht für meterhohe Sandburgen. Die historischen Küstenorte locken mit gemütlichen Cafés und hippen Strandbars. Wenn ihr dem Alltag entfliehen wollt, dann seid ihr hier genau richtig. Erkundet die kilometerlangen Strände in Zeeland, in Katwijk aan Zee oder auf den Watteninseln Texel und Vlieland. Während die Kinder mit ihren neugewonnenen Freunden spielen, könnt ihr tief durchatmen und entspannen!

Ein Ausflug ins Grüne

Kids playing at Waterloopbos Noordoostpolder

Natürlich gibt es in den Niederlanden nicht nur kleine Städte und breite Strände, sondern auch ganz viel Grün! Die niederländischen Naturgebiete sind bekannt für ihre malerischen Wälder und idyllischen Seen. Wie wäre es mit einer Übernachtung auf einem Naturcampingplatz? Die Veluwe gilt als Paradies für Outdoor-Fans und Wanderer. Wenn ihr im Süden der Niederlande unterwegs seid, dann solltet ihr unbedingt die malerischen Hügel und Grotten der Provinz Limburg erkunden.

Ihr möchtet die Natur erleben und trotzdem komfortable übernachten? Kein Problem! Center Parks vermietet gemütliche Unterkünfte inmitten der niederländischen Natur. Die Kombination aus Wellness, Indoor- und Outdoor-Aktivitäten sorgt für Abwechslung, Spaß und Entspannung.

Kultur in Utrecht

Kids looking at map at Spoorwegmuseum Utrecht

Was wäre ein Urlaub in den Niederlanden ohne einen Ausflug in die nächst größere Stadt? Niederländische Städte stecken voller Überraschungen. Entdeckt moderne Kunstwerke, historische Denkmäler und spannende Innovationen.

Die meisten Urlauber zieht es in die niederländische Hauptstadt Amsterdam. Kein Wunder, denn Amsterdam ist eine großartige und abwechslungsreiche Stadt, die man erlebt haben muss! Jedoch gehört Amsterdam auch zu den vollsten und lautesten Städten der Niederlande. Unser Tipp: Wie wäre es mit einem Ausflug nach Utrecht?

Father and child looking at Miffy in Miffy museum Utrecht

Utrecht ist eine malerische Stadt, die wie Amsterdam einen eigenen Grachtenring mit Grachtenhäusern besitzt. Hier ist es wesentlich ruhiger und weniger touristisch. So könnt ihr und eure Kinder die schöne Stadt in aller Ruhe genießen. Für Familienurlaube ist Utrecht daher die bessere Wahl: Die Stadt ist ruhig und bietet trotzdem zahlreiche Restaurants, Cafés und Attraktionen für Jung und Alt. Kleine Kinder lieben zum Beispiel das Nijntje Museum, das euch in die Welt des berühmten Hasen Miffy entführt. Auch das Museum Speelklok ist einen Besuch wert. Hier erfahren kleine und große Besucher alles über die Geschichte der Spieluhr. Bei gutem Wetter lohnt sich eine Bootsfahrt auf den Grachten oder ein Picknick im Stadtpark. Herrlich!

Die besten Tipps für den nächsten Familienurlaub

Ihr würdet am liebsten sofort die Koffer packen? Perfekt! Wir verraten euch die besten Tipps für euren nächsten Familienurlaub in den Niederlanden.

Eines steht fest: in den Niederlanden wird es so schnell nicht langweilig! Sowohl Kinder als auch Erwachsene können von vielen Eindrücken und großen Menschenmengen überreizt werden. Umso wichtiger ist es, zwischen den Programmpunkten auch mal einen Ruhetag einzulegen. Erkundet doch mal den Campingplatz oder legt euch an den Strand. Ganz ohne Stress. Ihr habt euch eine Auszeit verdient!

Museum oder Abenteuer? Die Antwort auf diese Frage ist für die meisten Kinder schnell gefunden. Zum Glück gibt es in den Niederlanden zahlreiche Freizeitparks und Zoos, die einen Besuch wert sind. Die Auswahl ist riesig!

Das niederländische WLAN ist hervorragend. Doch aufgepasst! Wir alle wissen, dass Jugendliche gerne am Handy hängen. Vielleicht könnt ihr euch gemeinsam darauf einigen, die Bildschirmzeit zu reduzieren. Sucht euch einen Ort, an dem die Kinder neue Freunde finden können. Dann ist das Handy schnell vergessen!

Orte und Aktivitäten für einen unvergesslichen Urlaub

Wie jedes Land haben auch die Niederlande landestypische Attraktionen und Aktivitäten zu bieten. Hier kommen unsere Favoriten!

Wattwandern: Das niederländische Wattenmeer ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet, das von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Wie wäre es mit einer geführten Wattwanderung über den Meeresboden? Es gibt keine schönere Art, die außergewöhnliche Natur zu erleben! Mit etwas Glück könnt ihr sogar ein paar Seehunde entdecken.

Efteling: Wahrscheinlich kennt ihr den Freizeitpark Efteling schon längst, oder? Die spektakulären Achterbahnen und der malerische Märchenwald sorgen für strahlende Kinderaugen. Wusstet ihr, dass man in Efteling auch übernachten kann? Ein echtes Highlight für die ganze Familie!

Segeln in Friesland: Die friesischen Seen sind ein echter Geheimtipp für aktive Familien, die gerne auf dem Wasser unterwegs sind. Mietet euch ein Boot und segelt von Dorf zu Dorf über die friesische Seenplatte. Ihr seid noch nie gesegelt? Kein Problem! Eine Fahrt mit dem Ruderboot oder Motorboot macht mindestens genauso viel Spaß! Hauptsache ihr könnt die einzigartige Atmosphäre und die malerische Natur Frieslands genießen.

Die Hexenwaage in Oudewater: Du möchtest beweisen, dass du keine Hexe bist? Dann steige auf die Waage in Oudewater und mache den Test. Die ungewöhnliche Attraktion geht auf die Zeit der Hexenprozesse zurück, als man glaubte, dass Hexen extrem leicht sein müssten, um fliegen zu können. Wenn man der Hexerei verdächtigt wurde, konnte man sich in Oudewater wiegen lassen, um eine offizielle Bestätigung zu erhalten. Oudewater ist die älteste Stadt im „Grünen Herzen“ der Niederlande. Das „Groene Hart“ ist ein malerisches Naturgebiet im Westen des Landes, bestehend aus Feldern, Wäldern, Seen und historischen Orten. Kommt vorbei und lasst euch verzaubern!

Fandest du das interessant? Mehr entdecken