Weltnaturerbe Wattenmeer

Seit 2009 ist das Wattenmeer ein UNESCO-Weltnaturerbe, ein weltweit einzigartiges Naturschutzgebiet. Der jahrhundertealte Rhythmus von Ebbe und Flut ist hier entscheidend und ihr werdet ihn überall erleben.

Sehen sie sich dieses Video an: Ebbe und Flut im Weltnaturerbe Wattenmeer

  • Geht auf eine Entdeckungsreise durch Salzwiesen und Dünen.
  • Lauft auf dem Meeresgrund.
  • Entdeckt die Tausenden von Sternen am dunklen Himmel.

Wetter, Wind und Wasser schaffen die schönste wilde Natur. Geht auf Entdeckungsreise durch Salzwiesen und Dünen oder wandert bei Ebbe auf dem Meeresgrund.

Wandern auf dem Meeresgrund.

Ein Spaziergang auf dem Meeresgrund ist ein einzigartiges Erlebnis, das einen Besuch im Weltnaturerbe Wattenmeer unvergesslich macht. Trotzt dem Schlick und genießt die salzige Seeluft und endlose Ausblicke entlang des Weges. Die Wanderungen beginnen an der Küste von Groningen, Friesland und Noord-Holland. Macht Wattwanderungen immer unter der fachkundigen Anleitung eines Führers.

Dark Sky Park

Über dem gesamten Wattenmeergebiet erstreckt sich der dunkelste in den Niederlanden bekannte Himmel. Nationalpark Lauwersmeer und die Boschplaat auf Terschelling sind ein offizieller Dark Sky Park. Es werden nächtliche Spaziergänge organisiert, bei denen ihr hören könnt, wie die nachtaktiven Tiere aufwachen und Sterne zählen.

Heimat für Millionen von Vögeln

An keinem anderen Ort in den Niederlanden sind so viele Vögel zu sehen wie in der Wattenregion. Einige machen auf ihrer Reise in den Süden eine Pause, andere bleiben dort, um sich fortzupflanzen oder neue Kräfte zu sammeln. Überall im Weltnaturerbe Wattenmeer sind Vogelbeobachtungshütten. De Kiekkaaste, im äußersten Osten, ist die einzige Vogelbeobachtungshütte außerhalb der Deiche in den Niederlanden. Sie bietet einen Blick auf hunderte von bunten Strandläufern und mit etwas Glück auch auf ein paar Robben.

Entdeckt die Inseln im Wattenmeer

Genießen Sie in aller Ruhe die herrliche Natur auf Vlieland.

Texel ist für seine fantastischen Strände, die wunderschönen Naturgebiete, die vielen Attraktionen wie Ecomare und den roten Leuchtturm bekannt.

Schiermonnikoog hat eine so außergewöhnliche Flora und Fauna, dass die ganze Insel zum Nationalpark erklärt wurde.

Ein bezauberndes Dorf und der breiteste Strand der Niederlande.

Entdecken Sie schöne Dörfer, viel Kultur und lange Strände.

Beach

Ameland

Naturgebiete, historische Dörfer und kulinarische Spezialitäten.

Wanderen

Wattwandern

Wattwandern ist eine spannende Möglichkeit, das einmalige Naturschutzgebiet Wattenmeer zu erkunden.

Schwingen Sie sich in den Sattel und radeln Sie durch die Dünen im Westen der Insel Texel

Spazieren Sie über den Meeresboden und genießen Sie die unendliche Weite.

Das Schiff ist darauf eingerichtet und kann sicher auf einer Sandbank auflaufen. Erleben Sie das Spiel von Ebbe und Flut inmitten des Wattenmeeres.