Paleis Het Loo & The Garden of Earthly Worries

96 Mal gesehen

Wegen Erneuerung und Umbau bleibt das Hauptgebäude von Paleis Het Loo bis Mitte 2021 geschlossen. Von April bis September 2019 kann das Museum aber dennoch besucht werden: In den Gärten, den Stallungen und auf dem Vorplatz werden verschiedene Aktivitäten angeboten. Mit der Ausstellung „The Garden of Earthly Worries“ lädt Paleis Het Loo ab April 2019 zum Besuch ein.

  • Besuchen Sie die erstmalige Ausstellung in den Gärten des Paleis Het Loo ab April 2019.
  • Bestaunen Sie die Werke des Künstlers Daniel Libeskind.
  • Entdecken Sie die königliche Vergangenheit des glanzvollen Museums.

Von April 2019 bis Mitte 2021 präsentiert Paleis Het Loo „The Garden of Earthly Worries“, vier monumentale Skulpturen, die von dem polnisch-amerikanischen Architekten Daniel Libeskind entworfen wurden. Es ist das erste Mal, dass in den Gärten von Paleis Het Loo zeitgenössische Kunst ausgestellt wird. Libeskind ist weltweit für seine spektakulären architektonischen und städtebaulichen Entwürfe bekannt.

„The Garden of Earthly Worries“ zeigt vier abstrakte Skulpturen, die das gestörte Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur versinnbildlichen. Die etwa drei Meter hohen Fragmente eines Globus stellen vier chemische Verbindungen dar, die nach Libeskind die Ursache für den Klimawandel und dessen katastrophale Folgen sind. Libeskinds Darstellung steht in grellem Kontrast zu der geordneten Schönheit des Barockgartens aus dem 17. Jahrhundert, der die vom Menschen perfektionierte Natur als Paradies repräsentiert. Jedoch der technische Fortschritt und menschliches Zutun verändern unseren Planeten schnell.

Studio Libeskind in New York ist für die Entwürfe von Museen und anderen kulturellen und öffentlichen Gebäuden, wie das Jüdische Museum in Berlin und den Masterplan für den Wiederaufbau des World Trade Center in New York, international bekannt. Daniel Libeskind hatte Lehrstühle an verschiedenen Universitäten inne, unter anderem an der Universität von Toronto. Für sein Werk wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Genauere Information finden Sie auf der Website von Paleis Het Loo.

Das Projekt wird von der BankGiro Loterij, BPD Cultuurfonds und Mondriaan Fonds unterstützt.

Paleis Het Loo

Mehr als 300 Jahre lebten und arbeiteten die Oranier auf Paleis Het Loo. Was als Jagdschloss für einen Statthalter begann, wurde ein Königsschloss. Es wurde wieder aufgebaut und modernisiert, es wurde Kunst gesammelt und ein Garten entworfen. Die Oranier empfingen hier ihre Gäste nicht nur für Geschäfte, sondern auch zur Unterhaltung. Deshalb werden die Gärten und Stallungen mit Sorgfalt konstruiert. Die Pferde bekamen eine königliche Unterkunft in der Nähe der Remisen mit Kutschen. In den Gärten wurden exotische Blumen und Pflanzen gepflanzt. Diese reiche und glanzvolle Vergangenheit ist immer noch auf Paleis Het Loo zu sehen und zu erleben.

Die Gärten von Paleis Het Loo sind oft in der Form geändert. In der französischen Zeit lebte Louis Napoleon auf Het Loo. Er ließ die Gärten mit einer großen Schicht von Sand bedecken und richtete einen englischen Landschaftsparks ein. Später wurden die Gärten wieder im Stil der niederländischen Barockgärten aus der Zeit der ersten Bewohner, König-Statthalter William III. und seiner Frau Mary Stuart II. hergestellt. Ein symmetrischer Garten mit vielen Parterres, beeindruckenden Brunnen und historischen Einpflanzungen. Historische als auch zeitgenössische Blumen verleihen den Palastgärten in jeder Saison eine besondere Atmosphäre.

Die Gärten von Paleis Het Loo gehören zu den schönsten in Europa!

Mehr Informationen unter der Website von Paleis Het Loo.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Paleis Het Loo & The Garden of Earthly Worries
Adresse: 
Amersfoortseweg
7313AA Apeldoorn

Tickets

Hier können Sie ihr Ticket für den Bildergarten des Paleis Het Loo erwerben.

Jetzt bestellen
Eine Tour durch die Gärten des Paleis Het Loo

Einzigartige symmetrische Gärten, beeindruckende Brunnen und ein intimer ehemaliger königlicher Palast. Möchten Sie einen ersten Blick erhaschen? Schauen Sie sich dieses Video an.