Rembrandt und Vermeer im Mauritshuis

7.920 Mal gesehen

40 von 42 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Das Mauritshuis ist die Heimat der besten niederländischen Gemälde aus dem Goldenen Zeitalter. Im Herzen Den Haag ist die kompakte, jedoch weltberühmte Sammlung zu bewundern. Meisterwerke wie Die Anatomiestunde des Dr. Nicolaes Tulp von Rembrandt, Vermeers Mädchen mit dem Perlenohrring, Der Distelfink von Fabritius und Der Stier von Potter gehören zur permanenten Ausstellung in den intimen Galeriesälen aus dem 17. Jahrhundert.

  • Erleben Sie das berühmte Gemälde das Mädchen mit dem Perlenohrring live.
  • Sehen Sie das Beste der niederländischen und flämischen Malerei aus dem 17. Jahrhundert.
  • Entdecken Sie Rembrandt: achtzehn Gemälde, 350 Jahre faszinierende Geschichte.

Rund 200 Meisterwerke der holländischen und flämischen Meister haben ihren Platz im klassischen Interieur gefunden, welches mit seidenen Wandbespannungen, funkelnden Kronleuchtern und monumentalen Deckenbemalungen eine angenehme Atmosphäre verbreitet. Interieur von Jan Steen, Landschaften von Van Ruysdael, Stillleben von Corte und Porträts von Rubens geben ein facettenreiches Bild der Malerei aus dem 17. Jahrhundert. Neben der permanenten Sammlung präsentiert das Mauritshuis wechselnde Ausstellungen.

Rembrandt und das Mauritshuis

2019 liegt der Tod von Rembrandt van Rijn 350 Jahre zurück. Das Mauritshuis organisiert im Rembrandtjahr zwei besondere Ausstellungen, um das Leben des Künstlers zu feiern:

Rembrandt und das Mauritshuis (31. Jan. – 15. Sept. 2019)
Erstmals seit seinem Bestehen zeigt das Mauritshuis seine komplette Sammlung an “Rembrandts” in einer einzigen Ausstellung. Von jedem einzelnen Gemälde wird die individuelle Geschichte erzählt, wie es in das Museum gelangt ist. Wer entdeckte das Gemälde? Wurde es gekauft oder war es ein Geschenk? Wie wurde es untersucht? Warum fielen einige Gemälde im Laufe der Zeit von ihrem “Rembrandt-Sockel”? Das Publikum wird außerdem zum Betrachten und Vergleichen eingeladen. Sieht man einen Unterschied zwischen einem “echten Rembrandt” und “keinem Rembrandt”? Und wie verhält es sich mit den beiden Porträts, bei denen es Zweifel an der Zuschreibung gibt? Achtzehn Gemälde – 350 Jahre faszinierende Geschichte.

Im Sommerferien gibt es für Kinder (bis 12 Jahre) Hallo Rembrandt! In einer interaktiven Präsentation mit Spielen, Aufgaben und Filmen lernen Jung und Alt den Maler und seine Gemälde mit Leichtigkeit kennen. Wer war Rembrandt und warum war er so berühmt? Natürlich kann auch jeder mit Farbe und Pinsel anfangen und so in die Haut eines Künstlers aus dem 17. Jahrhundert eintauchen.

Nicolaes Maes (17. Okt. 2019 – 19. Jan. 2020)
Im Rembrandtjahr 2019 widmet das Mauritshuis Nicolaes Maes, einem der talentiertesten und vielseitigsten Schüler Rembrandts breiten Raum. Die Ausstellung mit rund 30 Gemälden beleuchtet alle Aspekte von Maes vielgestaltigem Oeuvre. Es ist das erste Mal, dass dem Werk von Maes eine große internationale Ausstellung gewidmet wird.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.mauritshuis.nl 

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Rembrandt und Vermeer im Mauritshuis
Adresse: 
Plein 29
2511CS Den Haag

Tickets

Kaufen Sie hier ihre Tickets für das Mauritshuis und die aktuellen Ausstellungen.

Jetzt bestellen

Geschichte des Mauritshuis

Von Wohnhaus zu Museum. Entdecken Sie die Geschichte.

Mehr erfahren