Van Gogh im Kröller-Müller Museum

1.905 Mal gesehen

9 von 9 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Das Kröller-Müller Museum im Naturpark Hoge Veluwe verfügt nicht nur über einen der größten Skulpturengärten Europas, sondern beherbergt auch die zweitgrößte Van Gogh-Sammlung der Welt. Mit fast 90 Gemälden und über 180 Zeichnungen ist dem Künstler eine Van Gogh Gallery gewidmet, in der jeweils 40 Werke abwechselnd präsentiert werden.

  • Besuchen Sie den Skulpturengarten des Museums.
  • Im Kröller-Müller Museum befindet sich die zweitgrößte Van Gogh Ausstellung der Welt.
  • Leihen Sie sich eines der Museumsfahrräder und erkunden Sie den Nationalpark.

Eine besondere Kombination: Kunst, Architektur und Natur

Ein Besuch im Kröller-Müller Museum ist ein Erlebnis. Eine Entdeckungstour, die schon beim Betreten des Nationalparks de Hoge Veluwe beginnt. Besucher können sich frei im Park bewegen oder (kostenlos) eines der weißen Fahrräder ausleihen und die atemberaubende Naturschönheit Hollands genießen. Die Kombination von umfangreicher Kunstsammlung, beeindruckendem Skulpturengarten und der wundervollen Landschaft ist absolut einzigartig.

Meisterwerke von Künstlern wie Claude Monet, Georges Seurat, Pablo Picasso und Piet Mondrian gehören ebenfalls zur Sammlung. Im Skulpturengarten kann man Natur und Bildhaukunst gleichermaßen genießen.

Zweitgrößte Van Gogh-Sammlung der Welt

Das Kröller-Müller Museum ist nach Helene Kröller-Müller benannt. Dank Helenes Tatkraft und der ihres Beraters H.P. Bremmer besitzt das Museum die zweitgrößte Van Gogh-Sammlung der Welt. Dazu zählen auch moderne Kunstwerke wie das Selbstporträt, die Brücke von Arles und Landweg in der Provence bei Nacht.

Das Kröller-Müller Museum – Vincent Van Gogh’s zweites Zuhause

Die Sammlung zeigt die Entwicklung von Van Goghs persönlichem Stils auf, von den frühen Jahren im belgischen Borinage bis zu seinem vorzeitigen Tod in Auvers, und ist somit Van Goghs zweites Zuhause. Das Museum besitzt Kunstwerke aus seiner ‚holländischen Periode‘ (1881-1886), die vor allem dunkle, erdfarbene Gemälde und Zeichnungen aus seiner Anfangszeit umfasst, wie Die Kartoffelesser (1885).

Der Geschmack von Van Gogh

Inmitten des Skulpturengartens können Sie im Gartenrestaurant Der Geschmack von Van Gogh zu Mittag essen. Der Mittagstisch bei Der Geschmack von Van Gogh ist mit Zutaten auf der Grundlage von Geschmacksprofilen zusammengestellt. Die Van Gogh- Geschmacksprofile sind vier 'Ernährungsschemata', die von Gemälden und dem Leben Van Goghs inspiriert sind.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.krollermuller.nl/de

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Van Gogh im Kröller-Müller Museum
Adresse: 
Houtkampweg 6
6731AW Otterlo
Videotour durch das Museum

4 Blogger filmen ihre Eindrücke während ihres Museumsbesuchs.