Leeuwarden-Friesland 2018

2018 feiert Leeuwarden-Friesland sein Kulturhauptstadtjahr mit einem reichhaltigen Kulturprogramm und Hunderten von großartigen und einzigartigen Events. Unter den vielen Festivals, Shows, Auftritten und Konzerten, die in den friesischen Städten und der weitläufigen ländlichen Gegend stattfinden, finden sich auch der erste Niederlandebesuch der beeindruckenden Riesen von Royal de Luxe, Ausstellungen zu visionären friesischen Ikonen wie Mata Hari und M.C. Escher, und die Errichtung von 11 Brunnen, entworfen von 11 visuell Weltklasse Künstlern, in jeder der historischen Städte Frieslands. Und weil das nur eine kleine Auswahl des beeindruckenden Veranstaltungskalenders ist, der dazu erstellt wurde, ein neues Vermächtnis der bemerkenswerten Gemeinschaft Frieslands zu schaffen, hat es nie einen besseren Zeitpunkt gegeben, um Leeuwarden und Friesland einen Besuch abzustatten.

Tauchen Sie beiSense of Place und 11Fountains ein in Frieslands einzigartige Gemeinschaft und seine Landschaften
  • Sense of Place

    Bestaunen Sie die Landschaft der Wattküste, die im Rahmen von Leeuwarden-Friesland 2018 durch Landschaftskunst-Projekte transformiert wurde.

    Weiter
  • 11Fountains in Friesland

    Unternehmen Sie eine Tour durch die Städte Frieslands, um die 11Fountains zu bewundern, einzigartige Kunstwerke, von 11 Künstlern aus der ganzen Welt gestaltet.

    Weiter
Unglaubliche Spektakel anlässlich Leeuwarden-Friesland 2018
Fantastische Kunst im Fries Museum, Leeuwarden

Tauchen Sie ein in Leeuwarden-Frieslands Jahr als Kulturhauptstadt Europas

Besuchen Sie 2018 Leeuwarden-Friesland und tauchen Sie in die unvergleichlichen Feierlichkeiten zum Jahr als Kulturhauptstadt Europas ein, mit großartigen Spektakeln, tollen Landschaften und inspirierenden Gemeinschaften. Das einjährige Spektakel wird Grenzen durchbrechen, wenn Menschen aus ganz Europa zusammenkommen, um über große Themen zu diskutieren: Nachhaltigkeit, Identität, Integration und Gemeinschaft. Und das alles, während sie die einzigartige Natur und Kultur Frieslands erkunden. Nach einer feierlichen Eröffnung am Wochenende vom 27. und 28. Januar 2018, starten über 50 große Projekte und Hunderte Initiativen aus der Gemeinschaft. Das Land und die Städte werden zu perfekten Bühnen, um die vielen Attraktionen von Leeuwarden-Friesland vorzuführen.

Zu den Highlights gehören Sense of Place, wobei das Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer und seine Umgebung die Gastgeber für innovative Landschaftskunst und Architekturprojekte sind. An anderer Stelle treten Frieslands Städte in 11Fountains auf, wenn 11 visuell bekannte, internationale Künstler einzigartige Kunstwerke erschaffen, die die reiche Geschichte und Kultur jeder Stadt widerspiegeln. Und während eines dreitägigen Theaterspektakels besuchen die beeindruckenden Riesen von Royal de Luxe Holland zum ersten Mal.

Lernen Sie Frieslands kulturelle Ikonen kennen bei Leeuwarden-Friesland 2018

Neben den glanzvollen Highlights, bietet Leeuwarden-Friesland 2018 auch eine Reihe von Ausstellungen und Events, die Sie nicht verpassen dürfen. Diese bieten den Besuchern die perfekte Gelegenheit, Kontakt zu den Friesen zu knüpfen und die Sprache, Geschichte und offene Gesellschaft – oder „iepen mienskip“, wie es hier heißt – der Region zu erkunden. Dazu gehören Ausstellungen zu Ehren wegweisender friesischer Ikonen wie Mata Hari und M.C. Escher in einem von Leeuwardens kulturellen Schätzchen: dem Fries Museum. Außerdem sind in Leeuwarden in einer Inszenierung von „De stormruiter“ fast 100 Friesenpferde in einer Geschichte über den endlosen Kampf gegen das Wasser zu sehen; und für das „8ste Dag“-Projekt treffen Technik, Bildung, Handwerk und Volksbelustigung in einer gigantischen Rube-Goldberg-Maschine aufeinander, mit einer Kettenreaktion zwischen Hunderten von Objekten, Aufführungen und Veranstaltungen.

Beim „Welcome to The Village“-Festival treffen Köche, Bauern, Schreiner und noch viele mehr zusammen, um ein zeitlich begrenztes Sommerdorf aufzubauen, wobei Ideen und Fähigkeiten geteilt werden. Bauern und Dichter aus ganz Europa wiederum tauschen bei „Potatoes Go Wild“ Produkte und Poesie aus. In Harlingen bilden große Segelschiffe beim Abschlusswochenende der Tall Ships Races 2018 die Kulisse für das internationale Literaturfestival The Sea! The Sea!, bei dem die Rolle des Meeres in unserem Leben betrachtet wird. Währenddessen treffen in Sneek Tausende Musiker und Zehntausende Besucher für das Jugendmusikfestival At the Watergate ein. Und im November können Sie alles noch einmal erleben, wenn die „Re-opening“ unzählige Events veranstaltet, um die unvergesslichen Momente von Leeuwarden-Friesland 2018 noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, und eine neue Vision der Zukunft für die Region präsentiert.

Sehen Sie sich dieses Video an: Leeuwarden-Fryslân 2018