Shoppen

Shop till you drop

14 von 17 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Die Niederlande sind perfekt für einen ausgefallenen Shopping-Bummel geeignet. Hier entdeckt man immer die neusten Trends und ausgefallensten Boutiquen – und das quasi direkt um die Ecke. Wir haben eine tolle Auswahl an „Geheimtipps“ rund ums Thema Shoppen zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen!

  • In Arnheim dreht sich alles um Mode, Design und Kunst.
  • Gemütliche Gassen und außergewöhnliche Läden findet man in Holland oberhalb von Amsterdam.
  • Ein Shoppingerlebnis direkt hinter der Grenze in Nimwegen.

1. Arnheim Modestadt (Klarendal)

Arnheim in der niederländischen Provinz Gelderland wird auch als Mode- und Designstadt bezeichnet. Bereits die historische Innenstadt lockt mit vielen individuellen Geschäften, aber vor allem im Stadtteil Klarendal dreht sich alles um Mode, Design und Kunst. In diesem Modeviertel haben Designer und Künstler ihre Ateliers, Galerien und oft auch ihre Verkaufsräume.

2. Wyck in Maastricht

Wyck ist ein aufstrebender Stadtteil von Maastricht, der sich auf der anderen Seite der Maas befindet. Neben architektonischen Highlights sind hier auch hippe Boutiquen, Foodläden, und Kunstgalerien zu finden. Bei MAX Maastricht gibt es lokale, italienische und französische Mode für Frauen; bei Villa Trépetie gibt es Inneneinrichtung und Geschenke und bei CINQ Resto-Bar kann man sich nach einem anstrengenden Shoppingtag wieder stärken.

3. Shoppingstadt Leiden

Neben den beiden großen Einkaufsstraßen gibt es in Leiden auch viele kleine Gassen, insbesondere rund um die Pieterskerk, in denen so manche Schätze zu finden sind. Ausgefallene Möbel, Vintage-Kleidung, Schmuck, Holz-Spielzeug, Deko, Nippes…

4. Einkaufserlebnis direkt hinter der Grenze in Nimwegen

Manchmal muss man gar nicht weit fahren, um ein anderes Land zu erleben und neue Geschäfte kennenzulernen. Nimwegen, eine der ältesten Städte der Niederlande, punktet mit einer fotogenen Kulisse und hippen Cafés. Vor allem auf der Lange Hezelstraat erwarten Sie viele ausgefallene, kreativ gestaltete Geschäfte. Die Auswahl ist vielfältig und reicht von den neusten Beauty Trends über angesagte Second Hand Mode bis hin zu Dekoration und Pflanzen aller Art.

5. Shop til you drop in Holland oberhalb Amsterdam

Auch nördlich von Amsterdam gibt es einige schöne Städte in denen ordentlich geshoppt werden kann! In Hoorn locken De Hoornse Straatjes mit besonderen Geschäften, wo es handgemachten Schmuck, Antiquitäten und vieles mehr gibt. Auch die kleinen Gassen der Altstadt von Alkmaar haben für jeden etwas zu bieten. Enkuizen und Schagen überraschen mit kleinen Lädchen mit sonderbaren Geschenkideen, sowie einem breiten Angebot an Schuhen und Sonnenbrillen.

Shopping in Breda

© Stan Bouman

Auf Entdeckungsreise im Kleinstadtdschungel: das andere Holland

Mehr erfahren über “Das andere Holland" und seine zahlreichen Freizeitangebote.

Entdecke den Frühling in Holland oberhalb von Amsterdam

Endlich kann man wieder radeln und wandern, auf Terrassen entspannen und an den Strand gehen.

Grachten, Museen, Bummeln, das ist Leiden

Hier erfährt man alles über die Must See’s und Must Do’s in Leiden.

Shop till you drop

Mit unserer Playlist kann man sich so richtig gut in Shopping-Laune versetzen.