Zandvoort: Glücksmomente mit Meerblick

4 von 7 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Nach nur wenigen Stunden Fahrt erreichen Sie Zandvoort, einen wunderschönen Ort, an dem Sie sofort ein Gefühl von Freiheit und Weite umgibt. Sowohl am berühmten Strand, im Dorf und in der umliegenden Natur sind Glücksmomente immer wieder garantiert. Lesen Sie schnell weiter und erfahren Sie alles über Glück am Meer!

  • Besuchen Sie das Fischerdorf mit seinem berühmten Strand.
  • Genießen Sie die umliegende Natur, mit freilaufenden Hirschen, Füchsen, Konikpferden und andere Tiere.
  • Entdecken Sie die Städte in der Umgebung.

Viele Glücksmomente am Meer

Am Strand von Zandvoort weht Ihnen der salzige Wind durch die Haare, streicht über Ihre Haut, und sorgt damit jedes Mal für einen kleinen Glücksmoment. Hier vergisst man jeden Alltagsstress innerhalb weniger Minuten. Spätestens aber, wenn man einen der fantastischen Sonnenuntergänge erlebt.


Das Dorf hinter dem Strand war früher ein Fischerdorf, und das ist an vielen Stellen auch heute noch zu sehen. Die kleinen Gässchen – „Sloppies“ genannt – mit ihren alten Häuschen zeugen noch von der Fischereikultur und führen wie von selbst durch Zandvoort.  

Auch die Rennfahrer-Kultur hat Zandvoort geprägt. Der berühmte Dünen-Parcours des Orts darf 2020 endlich wieder als stolzer Gastgeber der Formel 1 fungieren, nach 35 Jahren zum ersten Mal. Eine Stippvisite zur historischen Rennstrecke gehört also zu jedem Urlaub in Zandvoort dazu.

© Michel Sjollema

In aller Ruhe die Natur genießen

Die wogenden Dünen, durch die die Rennstrecke verläuft, grenzen direkt an den Nationalpark Zuid-Kennemerland. Dieser Nationalpark nördlich von Zandvoort ist dank seines Netzwerks aus Radwegen wunderschön mit dem Fahrrad zu erkunden. Hier trifft man auf Hirsche, Füchse, Konikpferde, Schottische Hochlandrinder und sogar Europäische Bisons.

Am südlichen Rand von Zandvoort beginnt das Wassergewinnungsgebiet Amsterdamse Waterleidingduinen. Hier lebt die größte Population von Dammhirschen der Niederlande. Dass man auf eines oder mehrere dieser schönen Tiere trifft, ist also mehr als wahrscheinlich. Sollten sie nicht gerade entlang der befestigten Wanderwege liegen, dann darf man den Pfad verlassen und sie in der freien Natur suchen. Denn das ist hier erlaubt!

Beach for Amsterdam

Der Strand von Zandvoort heißt nicht umsonst „Beach for Amsterdam“. Dank der direkten Zugverbindung in die Hauptstadt besuchen viele Amsterdamer den Badeort, um einen schönen Tag am Strand zu verbringen. Da man innerhalb von gerade einmal 30 Minuten vom Strand bis zum Amsterdamer Hauptbahnhof gelangt, ist Zandvoort außerdem die perfekte Homebase für einen Tagestrip nach Amsterdam.

Abgesehen von Amsterdam liegt auch die Stadt Haarlem gleich um die Ecke. Diese Kulturstadt wird Sie mit ihrer hübschen Altstadt und ihren tollen Museen verzaubern, wie dem Frans-Hals-Museum, ’t Dolhuys und dem Teylers Museum.

Zandvoort beachforyou

Zandvoort hat unglaublich viel zu bieten: Natur und Kultur, Aufregung und Entspannung. Das sind hier keine Gegensätze, sondern perfekte Ergänzungen. Die fantastischen Sonnenuntergänge und fotogenen Gässchen werden Sie so schnell nicht vergessen. Bis bald!

Aufwachen mit Meerblick

Es weckt Sie das sanfte Rauschen der Wellen am Strand, und wenn Sie aus dem Fenster blicken, bietet sich Ihnen der beste Ausblick, den man sich wünschen kann. So ist es, in Zandvoort aufzuwachen.

Mehr als 30 Strandpavillons

Den Strand von Zandvoort säumen mehr als 30 Strandpavillons, von denen fünf ganzjährig geöffnet sind.

Erlebe die Ruhe in der Natur von Zandvoort

Auf einer schönen Fahrradtour oder einem Spaziergang durch die malerischen Dünen von Zandvoort kommt man komplett zur Ruhe.

Tagesausflüge von Zandvoort aus

Zandvoort ist die perfekte Homebase für einen Tagesausflug nach Haarlem oder Amsterdam.

VVV Zandvoort

Swaluestraat 1 2042 KA Zandvoort +49 23-5717947