Delfter Blau

Delfter Blau ist das weltberühmte Steingut, das seit dem 17. Jahrhundert in der Stadt Delft hergestellt wird. Zwischen 1600 und 1800 war dieses Steingut unter reichen Familien beliebt, die sich gegenseitig ihre Sammlungen von Delfter Ware vorführten. Obwohl die Delfter Töpfer es vorzogen, ihre Töpferware „Porzellan“ zu nennen, war es nur eine günstigere Version des echten chinesischen Porzellans. Delfter Ware wurde nicht aus dem typischen Ton für Porzellan gefertigt, sondern aus Ton, der nach dem Brennen mit einer Zinnglasur überzogen wurde. Trotzdem erlangte Delfter Ware unnachahmliche Beliebtheit; zeitweise gab es 33 Fabriken in Delft. Von all diesen Fabriken ist die einzige, die es noch heute gibt, „Royal Delft“.
© Royal Delft
Traditionen

Royal Delft

Genießen Sie einen Tag mit ‚blauen Träumen‘ und beeindruckender Geschichte bei Royal Delft Experience.

Traditionen

Töpferei "De Delftse Pauw"

Seit Jahrhunderten wird in diesem Werk exklusive, handbemalte Delfter Keramik hergestellt.

Delft Blue clogs
Traditionen

Geschichte der Delfter Ware

Lesen Sie hier alles über die Ursprünge der Delfter Ware und wohin man in Delft gehen muss, um dieses berühmte Steingut zu sehen.

© Sesana

Delft

Grachten, Delfts Blauw, Vermeer ... das vielseitige Delft.

Fantastische Adresse, hervorragender Service, freundliches Personal oder gutes Preis-Qualitätsverhältnis.