Radfahren in der zweiten Heimat

Dass die Niederlande ein „Fahrradland“ ist, dürfte kein Geheimnis mehr sein. Im Durchschnitt besitzt jeder Niederländer 1,3 Fahrräder und in der Rushhour sind mehr Fahrräder als Autos auf den Straßen.

Ob durch die Stadt, entlang des Meeres oder durch die weite Landschaft – auf dem „fiets“, wie die Niederländer ihr geliebtes Fortbewegungsmittel nennen, kommt man der niederländischen Kultur am nächsten.

Wir geben Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Radfahrregionen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern...

Erfahren Sie Kultur und & Geschichte von Zeeland

Die fantastische Sammlung des Zeeuws Museum umfasst Werke von Künstlern und Designern, inspiriert durch diese herrliche Provinz!

Entdecken Sie das Goldene Zeitalter

Spazieren Sie bei einem Besuch des Westfries Museums in seinem denkmalgeschützten Gebäude durch das Goldene Zeitalter!

Special: Gemalte Gärten in Singer Laren

Entdecken Sie diesen Sommer die bezauberndsten Gärten bei einem Besuch im Museum Singer Laren. Nur bis zum 26. August 2018!

Radfahren in den Niederlanden

Die flache Landschaft, die abwechslungsreiche Natur sowie die gastfreundliche Mentalität der Holländer machen die Niederlande zu einem beliebten Reiseziel für Radfahrer.

Wer dies mit einem Strandurlaub verbinden möchte, ist in Leiden genau richtig. Die dazugehörigen Küstenorte Noordwijk und Katwijk garantieren einen tollen Aufenthalt mit der erfrischenden Meeresbrise.

Radfahrer, die keine weite Anreise zurücklegen möchten, sollten eine Radtour im anderen Holland einplanen. Die Provinzen Overijssel und Gelderland wurden 2017 zu den beliebtesten Fahrradprovinzen der Niederlande gewählt und 10.000 Kilometer lange Radwege lassen keine Langweile aufkommen.

Die perfekte Kombination aus Kultur und Natur findet man in Groningen, denn hier ist eine der ältesten Kulturlandschaften beheimatet, die zum Erkunden einlädt.

Auch für einen Familienurlaub findet man in den Niederlanden die perfekte Destination. Drenthe ist bekannt für seine 5.000 Jahre alten Hünengräber und die vielen Attraktionen für die ganze Familie. Eine Provinz mit ureigenem Charakter, hier fühlen Sie sich auf Anhieb wohl.

Die Hansestädte, sind für all diejenigen ideal, die auch das Stadt-Feeling während einer Radtour nicht missen möchten. Die abwechslungsreiche Mischung aus Alt und Neu, sowie die vielfältige Kulturszene sorgen für einen unvergesslichen Urlaub.

Wer für seinen Urlaub noch eine tolle Unterkunft sucht, ist in einem Ferienpark von Landal GreenParks bestens aufgehoben. Hier kann man aus einem großen Angebot wählen und auch die verschiedensten Aktivitäten sorgen für einen absoluten Wohlfühl-Aufenthalt mit individuellem Charakter. 

Auf dem Rad von Schloss zu Landgut: Holland bietet sich geradezu dafür an. Sichere, bequeme Radwege, herrlich flach, und Sie radeln mühelos von einer Landschaft zur nächsten. Die Schlösser und Landgüter befinden sich häufig in herrlichen Gebieten inmitten der Natur.

Gratis Kartenmaterial

Melden Sie sich jetzt bei Komoot an und sichern Sie sich mit dem Promocode „lekkerradeln18“ Gratis-Kartenmaterial für Ihre Urlaubsregion.

Hier geht es zu den Karten