Hartelijk Welkom im anderen Holland

112 Mal gesehen

Ganz nah und doch Holland Feeling pur - die Provinzen Gelderland und Overijssel sind das optimale Fahrradgebiet, denn hier erlebt man eine große Vielfalt. Ob versteckte Bauernhöfe, Ausflugsziele für Kids und romantische Städtchen, das andere Holland hat viel zu bieten.

  • Erkunden Sie die neuen Fahrrad-Routen.
  • Nutzen Sie die TOPs und parken Sie ihr Auto kostenlos.
  • Genießen Sie die Vielfalt der verschiedenen Regionen.

Weit muss man von NRW und Niedersachsen aus nicht fahren, um in die hollandtypische Urlaubslaune zu kommen. Direkt hinter der Grenze wartet das „andere Holland“ auf Unternehmungslustige. Anders? Trinkt man hier keinen „koffie verkeerd“? Gibt es keine bunten Tulpenfelder? Keine Schuhe aus Holz? Doch – seine Hollanderwartungen darf jeder mitbringen, der das andere Holland besucht. Fernab der klassischen Touristenziele halten die Grenzprovinzen Gelderland und Overijssel aber noch jede Menge Geheimtipps bereit. Gute Voraussetzungen für eine überraschende Erkundungstour ohne weite Anreise … Informationen zu dieser ganz besonderen Region sind zu finden auf www.das-andere-holland.de

Die besten Fahrradprovinzen der Niederlande

Die Provinzen Overijssel und Gelderland sind in 2017 zu den besten Fahrradprovinzen der Niederlande gewählt worden. Sie haben die Höchstzahl von fünf Sternen bekommen! Und die Grenzregion Achterhoek in Gelderland erhielt vom niederländischen Pendant des deutschen ADFC eine Auszeichnung als die am besten erschlossene Fahrradregion der Niederlande.

Vielfalt erleben

Das Andere Holland verfügt über mehr als 10.000 Kilometer lange Radwege und viele schöne Radrouten. Unterwegs kommen Sie an den unterschiedlichsten Landschaften vorbei. Die Flusslandschaft verwandelt sich in historische Hansestädte. Heidefelder, Wiesen, bewaldete Ufer, Seitenschluchten und Wälder wechseln sich angenehm ab. Erkunden Sie die wunderschöne Landschaft von Twente und Achterhoek mit dem Fahrrad, die bewaldeten Hügel des Sallandse Hügelrückens und die Veluwe. Radeln Sie entlang wunderschöner Blüten und Weinberge, besuchen Sie eines der vielen Museen, Schlösser und Gutshöfe. Oder gehen Sie zwischendurch einkaufen und probieren Sie eine der gemütlichen Terrassen in den Städten aus: Das andere Holland ist so vielseitig wie die Fahrradmodelle, die einem hier entgegenrollen. Und damit wäre die schönste Fortbewegungsart bereits genannt: In Gelderland und Overijssel „fietsen“ nicht nur die Einwohner besonders gerne. Sie waren es auch, die die Grenzprovinzen bereits mehrfach zu den besten Fahrradregionen der Niederlande gewählt haben.   Auch viele Ausflügler schwingen sich auf den Fahrradsattel, um das andere Holland für sich zu entdecken. Breite Fahrradwege und ein Knotenpunktsystem, das sich über fast zehntausend Kilometer erstreckt, laden zu ausgedehnten Zweiradtouren ein. Die führen meist mitten durchs Grün, an blühenden Wiesen vorbei, im Slalom um Schafherden oder immer am Fluss entlang von Stadt zu Stadt.

Im vergangenen Jahr wurden die Radwege in vielen Regionen erneuert. In den Regionen Veluwe und Twente zum Beispiel finden Sie viele neue Routen und Knotenpunkte und noch mehr Möglichkeiten, Das andere Holland zu genießen! Es wurden nicht nur neue Routen hinzugefügt, sondern auch bestehende Routen und Knotenpunkte geändert.

Fest im Sattel

Guter Startpunkt für den Wechsel vom Autositz auf den Fahrradsattel: Die „TOPs“ oder auch „Touristische Orientierungspunkte“. Einfach das Auto kostenlos parken, ein Fahrrad ausleihen und auf aktiv umsteigen. Jeder einzelne TOP ist ein nummerierter Knotenpunkt, der verschiedenste Streckenabschnitte miteinander verbindet. Große Tafeln informieren über Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und die Entfernung zum nächsten Knotenpunkt. In Schwung kommt man hier wie von allein.

Gratis Kartenmaterial

Melden Sie sich jetzt bei Komoot an und sichern Sie sich mit dem Promocode „lekkerradeln18“ Gratis-Kartenmaterial für Ihre Urlaubsregion.

Hier geht es zu den Karten

Mehr Informationen

Fahrradkarten sind in den VVV Büros, an der Rezeption der Unterkünfte oder im Webshop erhältlich

Klicken Sie hier
Sehen Sie sich dieses Video an: Das andere Holland beim Radfahren erkunden

Unterkünfte vor Ort

Buchen Sie ihre passende Unterkunft bei Landal.

Klicken Sie hier