Lekker essen in Holland

810 Mal gesehen

3 von 3 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Käse aus Gouda und Snacks aus der Wand sind normalerweise, was man mit holländischem Essen assoziiert. Unser Nachbarland hat aber noch vieles mehr zu bieten. Versteckte, kleine Cafés, Liebe für das Bier und außergewöhnliche Konzepte findet der, der danach sucht. Wir zeigen Ihnen, was es neben Bitterballen und Käse noch so alles in Holland gibt und wo man unbedingt mal vorbeischauen sollte.

  • Essen Sie leckere Gerichte aus regionalen Produkten mitten im Wald.
  • Genießen Sie das mit Liebe gebraute Spezialbier von Maallust.
  • Wählen Sie aus Hunderten von Teesorten in der Theefabriek Houwerzijl.

1. Kulinarisch genießen umgeben von Wald

Im Hotel Apeldoorn bei De Cantharel kann man draußen im Wald Gerichte aus regionalen Produkten genießen. Vom Hotel aus bringt das Personal Sie bei einer 45-minütigen Wanderung zum Outdoor-Dinner. Ein einmaliges Erlebnis wartet auf Sie. Eine Platzreservierung ist notwendig, da die Plätze begrenzt und sehr begehrt sind.
Weitere Informationen finden Sie hier: Auf Niederländisch
Auf Deutsch (Hier müsste beim Hotel direkt nachgefragt werden)

Fotos laden

2. Leckeres Bäckerhandwerk

Im Zentrum der historischen Stadt Medemblik befindet sich das alte Bäckereimusem „De Oude Bakkerij“. Hier demonstrieren die Meister ihr Handwerk, so wie es traditionell ausgeführt wurde. Kinder können auch selbst mitmachen! Für Groß und Klein ist natürlich auch das Naschen erlaubt. Besuchen Sie das Bäckereimuseum und erliegen Sie dem köstlichen Duft von frischem Brot!
Mehr erfahren (NL)

Fotos laden

3. Pause machen mit Spezialbier

Im Ort Veenhuizen in der Provinz Drenthe lädt Maallust zum Genießen ihrer liebevoll gebrauten Biere ein. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und den Herstellungsprozess der Spezialbiere bei einer Führung durch die Brauerei oder besuchen Sie den Verkostungssaal. Auch für einen Zwischenstopp ist Maallust ideal. Kehren Sie hier ein, wenn Sie gutes Bier und einen herzhaften Imbiss suchen.
Mehr erfahren (ENG)

Fotos laden

4. Leckeres Essen und moderne Kunst

In einem anschaulichen Landhaus im englischen Stil kann man im Restaurant des Museum Voorlinden einen kulinarischen Zwischenstopp einlegen. Wer möchte, kann sich dabei auch gleich das eigentliche Museum ansehen. Hier findet man eine beeindruckende Kollektion an moderner und zeitgenössischer Kunst von Lichtinstallationen bis hin zu gigantischen Statuen.
Mehr erfahren (ENG)

Fotos laden

5. Auf eine Tasse Tee in Houwerzijl

Wenn Sie in der Nähe der Stadt Houwerzijl sind, müssen Sie unbedingt auf eine Tasse Tee in die Theefabriek kommen. Die Teefabrik selbst befindet sich in einer ehemaligen Kirche und ist eine Kombination aus Museum, Tee-Salon und Teeladen. Bei einem Besuch können Sie zwischen 275 verschiedenen Sorten aus aller Welt wählen und Ihren Tee direkt genießen oder mit nach Hause nehmen.
Mehr erfahren

Fotos laden

Unser Geheimtipp

Der Selbstbedienungsgarten

Auf der Watteninsel Texel kann man sich selbst mit Obst und Gemüse versorgen. Spazieren Sie in den Garten und pflücken Sie, was Sie wollen.

Mehr erfahren

Echte holländische Rezepte

Neugierig auf die niederländische Küche? Lesen Sie mehr über traditionelle Gerichte oder kochen Sie die Rezepte nach. Wie wäre es mit ein paar Poffertjes zum Nachtisch?

Mehr erfahren
Sehen Sie sich dieses Video an: Typisch Höllandisches Essen

Haben Sie schon einmal Hering, Apfelkuchen oder Sauerkraut gekostet.