Jachthuis Sint Hubertus

29 Mal gesehen

Jachthuis Sint-Hubertus

Erkunden Sie das kultige Jagdhaus, entworfen von Berlage, inmitten des Nationalparks Hoge Veluwe.

Weiter

Das Jachthuis Sint Hubertus, benannt nach dem heiligen Hubertus, dem Schutzheiligen der Jäger, befindet sich mitten im Nationalpark Hoge Veluwe in der Provinz Gelderland. Das Gebäude und das gesamte Interieur wurde von Hendrik Berlage, einem der berühmtesten Architekten Hollands für das wohlhabende Industriellen-Ehepaar Kröller-Müller entworfen.

  • Nehmen Sie an einer Führung durch das beeindruckende Jachthuis Sint Hubertus teil, und vertiefen Sie sich in das interessante Interieur.
  • Spazieren Sie um den schönen Teich im Garten des Landguts, das zum Nationalpark Hoge Veluwe gehört.
  • Bestaunen Sie das Design von Berlage, eines der berühmtesten Architekten Hollands.

Entdecken Sie ein architektonisches Meisterwerk von Berlage

1914 entschloss sich das wohlhabende Industriellen-Ehepaar Kröller-Müller, ein Jagdhaus auf ihrem kürzlich erworbenen Landgut De Hoge Veluwe (heute ein Nationalpark) bauen zu lassen. Damit beauftragten sie den renommierten Architekten Hendrik Berlage, auch durch die Beurs van Berlage in Amsterdam und das Gemeentemuseum in Den Haag bekannt. Aber Berlage entwarf nicht nur das Gebäude, er gestaltete auch das Interieur, die Möbel, die Gärten, den Dienstboten-Flügel, eine Brücke … Das Ergebnis ist ein wahres Gesamtkunstwerk: Jachthuis Sint Hubertus.

Nationalpark Hoge Veluwe

Nach dem Tod des Ehepaars Kröller-Müller wurde ihr Landgut, einschließlich des Jagdhauses, öffentlich zugänglich gemacht. Das Kröller-Müller Museum, das sich ebenfalls im Nationalpark befindet, ist das Lebenswerk von Helene Kröller-Müller. Es beherbergt ihre beeindruckende Sammlung moderner Kunst, mit unter anderem der weltweit zweitgrößten Sammlung von Kunstwerken aus der Hand von Vincent van Gogh und einem umfangreichen Skulpturengarten. Um den Nationalpark zu erkunden, können die Besucher eines der 1.800 frei verfügbaren Fahrräder benutzen.

Vertiefen Sie sich in die reiche Geschichte der Provinz Gelderland

Das bemerkenswerte Jagdhaus ist nur eines von vielen beeindruckenden Gebäuden in der Provinz. Gelderland hat eine reiche Geschichte und ist geradezu übersät mit Türmen und Türmchen seiner zahlreichen Schlösser, die Besuchern zahlreiche Möglichkeiten bieten, um eine Zeitreise durch sieben Jahrhunderte voller Prunk und Überfluss zu unternehmen.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Jachthuis: Täglich, nähere Informationen und Eintrittspreise finden Sie unter www.hogeveluwe.nl/de. Das Jachthuis kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Karten für diese Führungen erhalten Sie an den Eingangstoren zum Park oder online. Aufgrund der großen Nachfrage wird eine Vorausbuchung empfohlen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Der Nationalpark Hoge Veluwe ist täglich geöffnet:

Januar bis März 09.00 - 18.00
April 08.00 - 20.00
Mai 08.00 - 21.00
Juni und Juli 08.00 - 22.00
August 08.00 - 21.00
September 09.00 - 20.00
Oktober 09.00 - 19.00
November and Dezember 09.00 - 18.00


Wir empfehlen: Entdecken Sie nach einem Tag inmitten von Natur und Architektur das Beste, was die Region zu bieten hat, und kosten Sie die Veluwe. Speisen Sie in einem der Michelin-Sterne-Restaurants oder finden Sie qualitativ hochwertige lokale Produkte, die Sie mit nach Hause nehmen können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hollands Schlösser und Landhäuser

Erleben Sie Geschichte und Grandeur in Hollands Schlössern und Landhäusern.

Weiter
Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Jachthuis Sint-Hubertus