Schloss Ammersoyen

157 Mal gesehen

Schloss Ammersoyen

Besuchen Sie das mittelalterliche Schloss Ammersoyen das von einem beeindruckenden Burggraben umgeben ist.

Weiter

In der Provinz Gelderland, inmitten einer typisch holländischen Landschaft, die von den Flüssen Maas und Waal geformt wird, erhebt sich seit dem Mittelalter das beeindruckende Schloss Ammersoyen. Das Schloss ist von einem breiten Burggraben umgeben, der zwei Mal überquert werden muss, ehe man das Schlosstor erreicht. In dem historischen Interieur wird das Mittelalter wieder lebendig.

  • Unternehmen Sie bei einem Besuch dieses mittelalterlichen Schlosses eine Zeitreise ins Mittelalter.
  • Bestaunen Sie die archäologischen Artefakte.
  • Erkunden Sie die zahlreichen Säle und Gemächer, die sich hinter den dicken Mauern des Schlosses befinden.

 Archäologische Schätze in Schloss Ammersoyen

Schloss Ammersoyen wurde um das Jahr 1300 erbaut und ist eines der bekanntesten Schlösser Hollands die von einem Burggraben umgeben sind. Erbaut wurde es ursprünglich nach einem ganz neuen Design, das vom Grafen Floris V. eingeführt wurde, mit vom zentralen Gebäude getrennten Türmen, um das Schloss leichter verteidigen zu können. Ammersoyen repräsentiert Jahrhunderte der Geschichte, und das nicht nur in einem Sinne. Als das Schloss im vergangenen Jahrhundert restauriert wurde, entdeckte man zahlreiche Artefakte im berühmten Burggraben, einschließlich Objekte aus Keramik, Glas, Silber und Bronze. Ein Teil der Funde ist nun im Schloss ausgestellt, und bietet einen unbezahlbaren Einblick in über 600 Jahre Geschichte.

Viel zu sehen und zu unternehmen

Besucher können durch die zahlreichen Säle und Gemächer des Schlosses spazieren, die Türme besichtigen, den mittelalterlichen großen Saal und die Damengemächer. Es werden auch Führungen angeboten. Auch für Kinder gibt es genug zu sehen und zu entdecken, wie zum Beispiel Schatzkisten und aufregende Ausgucke und Luken. Sie können sogar Teile einer Rüstung anprobieren, und es werden auch lustige (und lehrreiche!) Spiele angeboten.

Schlösser in Holland

Die Landschaft Hollands ist von Türmen und Türmchen zahlreicher Schlösser übersät, und vor allem die Provinz Gelderland blickt auf eine besonders reiche Geschichte zurück, mit ihren zahlreichen Schlössern und Landhäusern, in denen die Besucher Jahrhunderte voller Prunk und Überfluss erleben können.

Öffnungszeiten

Das Schloss ist von April bis Oktober von Dienstag bis Samstag, 11:00-17:00 Uhr und von November bis März sonntags von 11:00-17:00 Uhr geöffnet. Das ganze Jahr über für Gruppen (nach Vereinbarung) geöffnet. Es werden Führungen angeboten.

Eintrittspreise: Erwachsene € 9,50, Kinder € 5,25

Wir empfehlen: Verpassen Sie keinesfalls die regionalen Produkte der Provinz Gelderland, die Sie kosten und kaufen können. Genießen Sie Fleischgerichte der Spitzenqualität oder pflücken Sie eigenhändig Obst.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hollands Schlösser und Landhäuser

Erleben Sie Geschichte und Grandeur in Hollands Schlössern und Landhäusern.

Weiter
Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Schloss Ammersoyen