Schloss Middachten

69 Mal gesehen

Schloss Middachten

Erkunden Sie diesen Palast und die herrlichen Gärten, welche die Geschichte des Gartenbaus über Jahrhunderte hinweg demonstrieren.

Weiter

In ganz Holland finden Sie herrliche Schlösser, Paläste und Landhäuser, aber vor allem die Provinz Gelderland ist mit Türmchen und Türmen geradezu übersät. Schloss Middachten, unweit Arnheim, der Hauptstadt der Provinz, ist eines der größten, beeindruckendsten und am besten erhaltenen Landgüter des Landes. Es ist seit über 800 Jahren im Besitz derselben Familie, und insbesondere seine Gärten sind ein Augenschmaus.

  • Erkunden Sie die Geschichte von Schloss Middachten im Rahmen einer Führung
  • Schlendern Sie durch die wunderschönen, interessanten Gärten.
  • Erleben Sie ein bewirtschaftetes Landgut, das seit über 800 Jahren im Besitz derselben Familie ist.

Die duftenden Rosengärten und seltenen Bäume von Middachten

Französische Gärten spielen in der Tradition der holländischen Landhäuser eine wichtige Rolle, und Schloss Middachten ist keine Ausnahme. Seine herrlichen Gärten demonstrieren dem Besucher die Geschichte des Landschaftsbaus. Da das Design seit Jahrhunderten unverändert geblieben ist, bilden die Rasenflächen, Blumenbeete, Formschnitthecken und Skulpturen zusammen mit dem Wasser und den Gebäuden ein einheitliches Ganzes. Immer wieder trifft man auf Bäume, die in Holland eher selten sind: darunter ein Ginkgo-Baum, eine 150 Jahre alte Libanonzeder und eine seltene Trauer-Kastanie. Und im Sommer erfüllt der Rosengarten mit seinen 60 verschiedenen Rosenstöcken und Kletterrosen das Gelände mit einem betörenden Duft. Im Juli und August wird zum Ende eines vollkommenen Sommertages Tee in der Orangerie ausgeschenkt. Und wer diesen Ort so sehr liebt, dass er ihn gar nicht mehr verlassen möchte, der kann in einem der drei Gemächer, die für ‚Bed & Breakfast‘-Gäste vorgesehen sind, auf dem Landgut übernachten.

Historisches Landgut

Middachten wird erstmals 1190 offiziell erwähnt. Später, im frühen 14. Jahrhundert, taucht es im Zusammenhang mit Everardus van Middachten, dem Urahnen aller späteren Bewohner wieder in den Annalen auf. Heute lebt hier der Graf zu Ortenburg. Middachten ist nach wie vor ein bewirtschaftetes Landgut, mit Feldern, Bauernhöfen und Wäldern.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Das Schloss ist nur im Rahmen einer Führung zu besichtigen. Juli und August, sonntags von 13:30 & 15:00 Uhr. Die Gärten sind von Mitte Mai bis September zu besichtigen. Montag bis Freitag, sonntags 10:30-16:30; Führungen durch die Gärten: Juli und August, sonntags um 10:30 Uhr.

Eintrittspreise: Gärten: Erwachsene € 6, Kinder (bis 11 Jahre) kostenlos; Gärten und Schloss: Erwachsene € 9, Kinder (bis 11 Jahre) kostenlos

Wir empfehlen: Schloss Middachten befindet sich am Rand des Nationalparks Veluwezoom und des benachbarten Nationalparks Hoge Veluwe. Dieser Teil der Region Gelderland ist nicht nur eine Fundgrube für historische Schätze, sondern auch ein idealer Ort, um einen märchenhaften Traum zu verwirklichen: Übernachten Sie in einem holländischen Schloss.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hollands Schlösser und Landhäuser

Erleben Sie Geschichte und Grandeur in Hollands Schlössern und Landhäusern.

Weiter
Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Schloss Middachten