Schloss Ruurlo

87 Mal gesehen

2 von 2 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Schloss Ruurlo

Schloss Ruurlo in Gelderland garantiert einen unvergesslichen Tagesausflug: von der Geschichte des Goldenen Zeitalters bis hin zu moderner Kunst.

Weiter

Schloss Ruurlo ist ein beeindruckendes denkmalgeschütztes Gebäude in der Provinz Gelderland im Osten Hollands, dessen Geschichte bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Dieses Schloss ist nicht nur eines der auffälligsten seiner Art in diesem Teil Hollands, es beherbergt auch eine bemerkenswerte Sammlung von Kunstwerken des holländischen Malers Carel Willink.

  • Erkunden Sie eines der hübschesten Schlösser in der Region Achterhoek.
  • Entdecken Sie Carel Willinks moderne Kunstschätze im Museum MORE.
  • Erleben Sie fünf Jahrhunderte Architekturgeschichte in einem denkmalgeschützten Gebäude.

Die Geschichte von Schloss Ruurlo

Schloss Ruurlo gilt als eines der hübschesten Schlösser im Achterhoek, einer Region mit üppiger Vegetation aus Wäldern, Ackerland, Landgütern und historischen Schlössern. Sein Name taucht bereits im 14. Jahrhundert in den holländischen Archiven auf. Wenngleich das Schloss, das Sie heute sehen, nicht auf diese Periode zurückreicht, symbolisiert es die Geschichte der Architektur über fünf Jahrhunderte, und sein ursprünglicher Grundriss ist nahezu unverändert geblieben. Im Großen und Ganzen reicht sein derzeitiges Aussehen auf das 16. und 17. Jahrhundert zurück, mit einigen einfühlsam gestalteten modernen Ergänzungen. Die neben dem Schloss gelegene Orangerie ist heute ein empfehlenswertes Restaurant für ein Mittagessen, einen High-tea oder private Veranstaltungen.

Modernes Museum in denkmalgeschütztem Gebäude

2013 ging das Schloss in den Besitz von Hans Melchers über, der es zur zweiten Adresse von Museum MORE gemacht hat. Wie viele holländische Schlösser und deren Interieur haben auch die Sammlungen von Schloss Ruurlo eine ganz eigene Geschichte zu erzählen. Heute beherbergt es außerdem die größte Sammlung von Werken des holländischen Künstlers Carel Willink (1900-1983). Willink ist berühmt für seine Gemälde im Stil des Neurealismus, oder wie er seinen Stil zu beschreiben pflegte: ‚Magischer Realismus‘. Er erarbeitete sich einen Ruf als bemerkenswerter Maler monumentaler, architektonischer Dekors und ominöser Darstellungen der Lüfte. Neben diesen Werken zeigt Museum MORE fünf spezielle Kreationen des chinesisch-holländischen Modeschöpfers Fong Leng.

Großartige Gärten

Der Schloss Ruurlo umgebende Garten hat sich im Laufe der Jahrhunderte dem Modeverständnis und den Wünschen seiner Bewohner entsprechend verändert. Beispielsweise musste sein typischer französischer Garten aus dem 18. Jahrhundert mit rechteckigem Layout zu Beginn des 19. Jahrhunderts einem romantischen englischen Landschaftsgarten weichen. Eine Reihe bekannter Landschaftsarchitekten haben ebenfalls ihre Handschrift hinterlassen, einschließlich so berühmter Namen wie Zocher und Petzold. Die herrliche Parklandschaft durchziehen sich schlängelnde Pfade, Wasserspiele, sanft geschwungene Hügel und überraschende Aussichten. Der ursprüngliche Burgraben des Schlosses wurde ebenfalls in einen Teich umgewandelt.

Verlaufen Sie sich im Doolhof Ruurlo

Ebenfalls auf dem Gelände von Schloss Ruurlo finden Sie Doolhof Ruurlo, ein Buchenhecken-Labyrinth, das Sophie van Heeckeren in den Jahren 1890-91 anlegen ließ. Das Labyrinth gehörte ursprünglich zum Schloss, wenngleich es in den 1970er und 1980er Jahren restauriert wurde und sich heute als größtes Labyrinth Hollands enormer Beliebtheit erfreut. Es umfasst circa einen Hektar und insgesamt 1.188 Meter lange Pfade. Sein Layout basiert eigentlich auf einem Design des (Landschafts)Architekten Daniel Marot, der den Louis-XIV-Stil im 17. Jahrhundert in ganz Holland und England verbreitet hat. Ein weiteres bemerkenswertes Schloss, dem er seinen Stempel aufgedrückt hat, ist übrigens Palast Het Loo.

Öffnungszeiten

Schloss Ruurlo ist Dienstag mit Sonntag von 11:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Falls die Werke von Carel Willink Ihr Interesse für den modernen Realismus geweckt haben, sollten Sie auch die andere Adresse von Museum MORE in Gorssel nicht verpassen. Hier können Sie auch andere bedeutende holländische Künstler, wie Jan Mankes, Pyke Koch und Charley Toorop entdecken und regelmäßig neue Ausstellungen genießen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hollands Schlösser und Landhäuser

Erleben Sie Geschichte und Grandeur in Hollands Schlössern und Landhäusern.

Weiter
Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Schloss Ruurlo