Amsterdam Gay Pride

-

12.734 Mal gesehen

4 von 4 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Amsterdam Gay Pride

Besuchen Sie die Amsterdam Gay Pride und feiern Sie mit bei der berühmten Canal Parade. Im Rahmen dieser Veranstaltung ist in Amsterdam alles Mögliche geboten: von Festen über Lesungen bis hin zu Ausstellungen.

Weiter

Alljährlich feiert Amsterdam Anfang August die Gleichheit von Heteros, Schwulen, Lesben und Transgendern.  Die bekannteste Veranstaltung im Rahmen der Gay Pride in Amsterdam ist die Canal Parade.

  • Feiern Sie die Gleichheit von Schwulen, Lesben und Transgendern in Amsterdam zusammen mit 500.000 weiteren Besuchern.
  • Bei der Canal Pride fahren über 80 verzierte Boote über die Prinsengracht.
  • Buchen Sie Ihre Übernachtung rechtzeitig, denn die Hotels sind während der Gay Pride schnell ausgebucht.

Canal Parade

Die bekannteste Veranstaltung im Rahmen der Gay Pride in Amsterdam ist die Canal Parade: eine Parade geschmückter Boote auf der Prinsengracht und auf einem Teil der Amstel. Diese Parade findet am ersten Samstag im August statt und lockt jedes Jahr unzählige Zuschauer an. Tausende stehen entlang der Grachten, um die Boote zu bewundern und mitzufeiern. Auf diese Weise zeigt Holland, wie tolerant das Land Schwulen, Lesben und Transgendern gegenüber ist. Tipp: Wenn Sie die Parade miterleben möchten, machen Sie sich früh auf den Weg, um einen guten Platz entlang der Gracht zu ergattern, von wo aus Sie eine gute Aussicht haben.

Was können Sie während der Gay Pride in Amsterdam unternehmen?

An diversen Stellen in der Stadt werden Feste organisiert. Vor allem in der Reguliersdwarsstraat ist viel los und es wird ausbündig gefeiert. Diese Straße ist bekannt für ihre zahlreichen schwulenfreundlichen Bars und Clubs. Aber auch auf dem Rembrandtplein, dem Zeedijk und dem Nieuwmarkt können Sie sich bis in die frühen Morgenstunden vergnügen. Darüber hinaus ist ein kulturelles Programm geboten und jedes Jahr gibt es Ausstellungen und Filmvorführungen. Gut zu wissen: Nicht nur während der Gay Pride, sondern das ganze Jahr über finden Sie in ganz Amsterdam an diversen Stellen schwulenfreundliche Ausgehmöglichkeiten.

Noch mehr Unterhaltungsmöglichkeiten in Amsterdam

Kommen Sie zur Gay Pride nach Amsterdam und möchten Sie noch mehr von der Stadt sehen? Besuchen Sie dann beispielsweise den A’DAM Lookout, wo Sie in 100 Metern Höhe eine herrliche Aussicht auf die Stadt genießen können. Lust auf einen Tag shoppen? Shoppen in Amsterdam ist ein echtes Erlebnis. Und mit dem umfangreichen Angebot an Museen in Amsterdam erhält Ihr Aufenthalt in Amsterdam auch eine kulturelle Note.

Übernachten in Amsterdam

Um alle Partys und Veranstaltungen im Rahmen der Gay Pride in vollen Zügen genießen zu können, empfiehlt es sich, rechtzeitig eine Übernachtungsmöglichkeit in Amsterdam zu buchen. Die meisten Veranstaltungen finden innerhalb des Grachtengürtels statt, weshalb ein Hotel mitten im Zentrum von Amsterdam auf jeden Fall eine gute Wahl darstellt. Besonders zu empfehlen: Hotel Pulitzer an der Prinsengracht, wo die Canal Pride direkt vorbei fährt. Aber es gibt auch Hotels, die speziell auf schwule Urlauber eingestellt sind, wie das Amistad und das ITC-Hotel.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Amsterdam Gay Pride
Anstehende Veranstaltungen