Architektur-Biennale

-

403 Mal gesehen

Die Internationale Architektur-Biennale Rotterdam (IABR) ist eine internationale urbane Forschungs-Biennale, die 2001 mit der Überzeugung gegründet wurde, dass Architektur von öffentlichem Interesse sein sollte. Ein internationaler Event bestehend aus Ausstellungen, Konferenzen, Lesungen und anderen Aktivitäten die Themen aus den Bereichen Architektur und Urbanistik gewidmet sind.

  • Internationaler Event mit verschiedenen Aktivitäten.
  • Hervorhebung der Bedeutung von Architektur und Urbanistik.
  • Förderung der Innovation.

Sozialer Aspekt

Durch die Beleuchtung der gegenwärtigen holländischen Agenda im internationalen Kontext lädt die IABR die verschiedenen Design-Disziplinen ein, einen dringlichen sozialen Aspekt in Bezug auf einen bestimmten urbanen Zustand zu untersuchen.

Verbindung von Kulturen

Die IABR dient als Plattform, Katalysator und Mediator zwischen lokalen und globalen Kulturen und regt damit zum internationalen Ideenaustauch und zu öffentlichen Diskussionen unter Designern, Forschern, Akademikern, Künstlern, Politikern, Behörden, Immobilienentwicklern und anderen Investoren, sozialen Organisationen und der allgemeinen Öffentlichkeit im In- und Ausland an.

Übernachten in Rotterdam

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Rotterdam finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Architektur-Biennale
Anstehende Veranstaltungen