© Stichting DE 4DAAGSE - Ger Loeffen
Veranstaltung

Der Viertagesmarsch von Nimwegen

16 Jul - 19 Jul, Nimwegen

158 von 189 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Jung und Alt, Soldaten wie Zivilisten nehmen zu Tausenden jedes Jahr an den Viertage-Märschen (DE 4DAAGSE) von Nimwegen teil. Eine einzigartige Veranstaltung, die enorme sportliche Leistungen abverlangt, aber auch viel Geselligkeit bietet.

  • Nehmen Sie - wie 47.000 Menschen aus aller Welt - an der größten Leistungswanderung der Welt teil!
  • Wählen Sie 30, 40 oder 50 Kilometer pro Tag, und kämpfen Sie um Ihre Medaille.
  • Oder kommen Sie wegen der einzigartigen Atmosphäre und genießen Sie Musik, Speis und Trank.

Weltweit einzigartige Veranstaltung

Jedes Jahr am dritten Dienstag im Juli kommen 47.000 Menschen zusammen, um an der größten Laufveranstaltung der Welt teilzunehmen: den „Nijmeegse Vierdaagse“ oder den „Viertagesmärschen“. Menschen aus der ganzen Welt und aus allen Altersstufen reisen nach Nijmegen, um ihre Grenzen zu testen und in der Hoffnung, die begehrte Medaille zu gewinnen. Von Jung bis Alt – alle wandern mit. Die jüngsten Teilnehmer sind 11 Jahre alt, die ältesten weit über 80.

Lauf der Welt

Die Viertagesmärsche wurden auch als „Lauf der Welt“ bezeichnet. Vier Tage lang wandern tausende Teilnehmer jeden Tag 30, 40 oder 50 Kilometer. Einige tausend militärische Teilnehmer laufen 40 Kilometer am Tag in Uniform und mit einem zehn Kilo schweren Rucksack. Das Ziel der Veranstaltung war schon immer, Sport und Bewegung zu bewerben.

Viertagesfestivals

Wer kein Interesse am Laufen hat, dem gefällt vielleicht das „Vierdaagsefeesten“ (Viertagesfestival). Das Festival in Nijmegen ist eine Mischung aus Musik, Essen und Trinken. Wenn Sie gerne Laufen, sollten die Viertagesmärsche auf Ihrer To-do-Liste stehen.

Praktische Informationen rund um DE 4DAAGSE:

  • Der Nijmeegse Vierdaagse wird seit 1909 durchgeführt.
  • Der nächste Viertagesmarsch findet vom 21. bis zum 24. Juli 2020 statt.
  • Die Einschreibung erfolgt über die Website 4daagse. Die Zeitspanne für die Anmeldung geht von Anfang Februar bis Mitte März.
  • Die Einschreibegebühren betragen 84 Euro.
  • Es werden 47.000 Teilnehmer zugelassen.
  • Ablauf: Die Teilnehmer erhalten ein Armband, mit dessen Hilfe täglich Start und Finish registriert werden.
  • Die Strecke verläuft rund um Nimwegen.
  • Am letzten Tag erreichen die Teilnehmer die Via Gladiola, auf der Gladiolen an die Wanderer verteilt werden.
  • Nach dem Finish erhalten die Teilnehmer ihre wohlverdiente Medaille: das Viertagekreuz. Ab der ersten Teilnahme ist es ein Bronzekreuz, ab der 5. Teilnahme ein silbernes und ab der 10. ein goldenes Kreuz.
  • Übernachtung: Die Teilnehmer schlafen auf Campingplätzen, in Hotels oder bei Gastfamilien.

Übernachten in Nijmegen

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Nijmegen finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

© Toerisme Veluwe Arnhem Nijmegen

Nimwegen

Schon seit der Zeit der Römer eine beliebte Stadt im Süden.

Anstehende Veranstaltungen